Wollten Sie schon immer wissen, was die Menschen in anderen Ländern sich gerne kaufen würden? Es braucht nicht viel, um das herauszufinden, dachten sich die Macher der amerikanischen Cost-Guide-Website Fixr.com, denn Google weiß alles. Und nahmen sich die Goolge-Autocomplete-Suche vor, um die am häufigsten verwendeten Kosten-Suchanfragen für jedes Land der Erde herauszuarbeiten. 

image

Herausgekommen ist eine Weltkarte voller wunderbarer, irritierender und verstörender Begriffe: Während man sich in Deutschland für den Preis von BMWs und in Frankreich für Croissants zu interessieren scheint, suchen die Menschen in Indien nach Preisen für Kühe. Doch natürlich gibt es auch absolut unerwartete Ergebnisse fern jeglicher Klischees: In Korea interessiert vor allem der Preis einer Nasenkorrektur, in Brasilien und Uruguay die Prostitution und im Libanon, was eine PS3 kostet. Wie genau bei der Suche nach den beliebtesten Kosten-Suchanfragen vorgegangen wurde und welche Besonderheiten die Länder der verschiedenen Kontinente im Einzelnen zeigen, lesen Sie hier.

image
image

Via fixr.com/Gizmodo