Neues aus der Kunstwelt von Prof. Porombka: Der “Chip of Love”. Liebe geht bekanntlich durch den Magen und nun auch mit Paprikageschmack. Das frittierte Kartoffel-Herz kann man nicht kaufen, es muss selber und geduldig angefertigt werden. Das steigert den ideellen Wert noch mehr und ruft bei dem oder der Beschenkten wildes Herzklopfen hervor – garantiert.

(arwa)

Tags: Pormbka