Der Kult-Regisseur Wes Craven ist am Sonntag seiner Krankheit erlegen.

Er revolutionierte das Horrorgenre seit den 70er Jahren mehr als nur einmal und dürfte hierzulande vor allem für Filme wie “A Nightmare on Elm Street“ und später seine “Scream“-Reihe bekannt sein. Sowohl prominente Kollegen als auch seine Fans zeigen sich betroffen und drücken auf Twitter ihr Mitgefühl aus.

Courteney Cox zeigte sich ebenfalls betroffen. Die “Friends”-Darstellerin spielte in den “Scream”-Filmen mit.

Auch in Deutschland betrauern Genre-Liebhaber und Kollegen wie der Regisseur Roland Emmerich den Verlust.