Es ist der Albtraum eines jeden Hundebesitzers: Ein Paar kommt eines Abends nach einem Kinobesuch nach Hause und stellt fest, dass der allein gelassene Hund die gesamte Wohnung bemalt hat. Der Husky hatte in Abwesenheit seiner Herrchen deren Vorrat an Tinte entdeckt und entschieden, kreativ zu werden. Da Kreativität jedoch kein Zustand, sondern ein Prozess ist, versah der Hund nicht nur ein Zimmer mit seinen kreativen Ergüssen, sondern verzierte gleich noch ein weiteres. Übung macht den Meister!

View post on imgur.com

View post on imgur.com

View post on imgur.com