Kennen Sie den sogenannten “Trust Fall” noch aus Ihrer Jugend? Eine Person stellt sich mit dem Rücken zu Ihnen, kippt auf Kommando nach hinten um und muss nun hoffen, dass Sie sie auffangen werden. Was als “vertrauensbildende Maßnahme” bekannt wurde, scheint offensichtlich auch bei Hunden zu funktionieren. Zumindest hat Retriever Watson ein schier grenzenloses Vertrauen zu seinem Herrchen!