Stricken mal anders: Statt gemütlicher Socken schafft der Künstler Petros Vrellis aus einem einzigen Faden Nachbildungen von Kunstwerken aus der Renaissance. Bis zu 4000 Mal wickelt er den Faden dafür um die Haken einer Leinwand, mit einer Gesamtlänge von 1 bis 2 Kilometer Faden. Vrellis folgt dabei Schritt für Schritt den Anweisungen eines Computerprogramms und sorgt so am Ende selbst für eine Renaissance der Werke bedeutender Künstler wie El Greco.