Die Zuschauer und Musiker bei einem Konzert des Wiener Kammerorchesters in der Türkei staunten nicht schlecht als sich plötzlich ein Hund auf die Bühne schlich.

Scheinbar angezogen von der Musik des Orchesters trottete der Hund zielstrebig von der Seite der Bühne ins Rampenlicht. Zwischen dem Orchester auf der Bühne und der ersten Reihe, vor den Violinisten, machte er es sich schließlich bequem.

Source: Dog walks out on stage and settles in during performance Vienna Chamber Orchestra in Ephesus — by OnurAcimaz on Rumble

Die Zuschauer amüsierten sich über den Vierbeiner und schenkten ihm mehrfach Beifall. Auch die Musiker bemerkten ihn, ließen sich aber wenig anmerken und spielten professionell weiter.

Ob der Hund einen Besitzer hat ist nicht bekannt aber nach diesem Video wird sich sicher jemand finden. Bei Twitter waren viele Kommentatoren jedenfalls sehr begeistert. Sogar Dirigent Fazil Say meldete sich zu Wort: