Quelle: Internet

Quelle: Internet

Das Beste aus dem Netz

So reagieren Männer auf den plötzlichen Kinderwunsch ihrer Partnerinnen

Wie würden Sie wohl reagieren, wenn Sie eines Tages und ohne jeden Kontext von ihrer Partnerin die Nachricht aufs Handy erhielten, dass sie ein Kind will? Eine genau solche Nachricht hat Twitter-Nutzerin kelly ihrem Freund geschickt, um dem Unwissenden einen kleinen Streich zu spielen. Ihre Idee hat sie anschließend (samt Reaktion des Freundes) mit der Aufforderung auf Twitter geteilt, es ihr gleich zu tun:

Mehrere tausend Twitter-Nutzerinnen haben ihre Partner in Folge über ihre plötzlichen Kinderwünsche informiert – und die Screenshots der Reaktionen veröffentlicht. Während kellys Freund den Baby-Status für sich allein zu reklamieren scheint …

… entgegnet ein anderer Freund mit der entgeistert wirkenden Frage, ob es das Baby etwa zum Mittagessen geben solle.

Womöglich etwas naheliegender fragt ein wieder anderer seine Freundin zurück, ob es bloß darum gehe, mit dem Baby abzuhängen:

Dieser Freund wiederum priorisiert statt der Familiengründung lieber Game of Thrones, …

… während jener auf das nur knappe und für Kinder vermutlich nicht hinreichende Familienbudget von 12 Dollar verweist:

Mancher letztlich will sich der Situation am liebsten gänzlich entziehen:

Alle Antworten zur „I want a baby“-Challenge finden Sie im Thread zu kellys Tweet.