Sanchos Esel

Walter Kappachers Bilder vom Eis (2)

Vorhin beim Holzsägen habe ich mich gefragt, ob ich nicht viel zuviel säge, der Frühling könnte ja bald kommen, und dann stehe ich da mit dem Holz und den darin wohnenden Käfern, und soviel Platz habe ich auch nicht. Mir fehlt ein Holzschuppen. Da fiel mir ein, dass ich noch ein paar Fotos vom Eis zeigen wollte, die der Schriftsteller Walter Kappacher gemacht hat. Hier ist das erste, eines meiner Lieblingsbilder:

 

Von Walter Kappacher habe ich ja schon einmal erzählt, er hat 2007 in Pastrana an seinem Roman Der Fliegenpalast geschrieben, und anders als ich den meinen hat er seinen fertigbekommen. Als ich das erwähnte, sagte er: „Aber deiner ist länger.“
Und ich sagte: „Das macht ihn aber nicht besser.“
Vielleicht dachte ich es auch nur. Egal, er hat irgendetwas Nettes und Großzügiges gesagt. Hier ist noch eines seiner Eisbilder:

 

Ich werde jetzt noch ein wenig über weiche Fruchtbonbons und andere Details aus dem spanischen Genussuniversum nachdenken, darüber reden wir dann demnächst.

Die mobile Version verlassen