Sanchos Esel

Sanchos Esel

Spät essen, laut reden, wenig schlafen, kein Fahrrad haben, die Mülltrennung vergessen, dem berühmtesten Fußballverein der Welt zugucken, bei Rot

01. Apr. 2011
von Paul Ingendaay
7 Lesermeinungen

0
110
   

Mail aus Havanna (2): Die Erotisierung der Gerontokratie

Zu meinen kleinen Schwächen gehört, bei jedem Aufenthalt in Kuba täglich die Zeitung "Granma" zu kaufen, benannt nach dem Schiff, mit dem Fidel Castro und sein Häuflein Revolutionäre vor mehr als einem halben Jahrhundert an der kubanischen Küste landeten, um den Diktator Batista zu vertreiben. Weiterlesen

01. Apr. 2011
von Paul Ingendaay
7 Lesermeinungen

0
110