Zur Sicherheit

Zweifel

Die Turbulenzen im Bendler-Block haben uns in den vergangenen Tagen an die Tagesberichterstattung gebunden, die hier nicht dupliziert werden soll. Das gilt auch für die Aufnahme der Obama-Rede in Berlin. An dieser Stelle daher nur ein kurzer Hinweis auf einen Aspekt scheinbar am Rande, der aber Beachtung verdient. Die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung hat einen Brief afghanischer Frauen publiziert, der sich an die deutschen Bundestagsabgeordneten vor der Mandatsentscheidung am Donnerstag richtet, aber durchaus auch als Kommentar des neuen amerikanischen Zieldatums 2011 verstanden werden kann:  „Die Nachrichten und die öffentliche Diskussion über einen schnellen Rückzug der internationalen Gemeinschaft wirken sich negativ in Afghanistan aus, weil sie Zweifel daran aufkommen lassen, dass die internationale Gemeinschaft der Freiheit und der Demokratie in Afghanistan wirklich verpflichtet ist.“

Die mobile Version verlassen