Zur Sicherheit

Das Eingemachte

Nun geht es ans Eingemachte: Finanzminister Schäuble hat in seinen Sparforderungen an die Ressorts das Verteidigungsministerium als größten Steinbruch vorgesehen. Der F.A.Z.-Korrespondent Manfred Schäfers schreibt: „In der dem Brief angehängten Tabelle steigen die Sparvorgaben von 1,3 Milliarden Euro im Jahr 2011 über 2,3 Milliarden Euro im Jahr 2012 auf jeweils 2,8 Milliarden Euro in den Folgejahren – jeweils im Vergleich zur aktuellen Finanzplanung. Den größten Beitrag hat Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) mit anfangs knapp 600 Millionen und dann mit mehr als einer Milliarde Euro im Jahr zu erbringen.“

Eine allgemeine Anmerkung in Kürze und Eile: So manche Frage nach Struktur und Fähigkeiten dürfte sich auf diesem Wege von vornherein erledigen.

Die mobile Version verlassen