Der Sonntag in Washington

Der Sonntag in Washington

Der Fernsehtalk in Amerika

07. Jan. 2014
von Patrick Bahners

0
1378
   

Keine Gnade für Schakale: Kann Edward Snowden einen fairen Prozess bekommen?

Ein Leitartikel der „New York Times“ löst eine Debatte aus. Hat der Mann, der illegale Praktiken der NSA aufdeckte, ein Leben in der Verbannung verdient? Weiterlesen

07. Jan. 2014
von Patrick Bahners

0
1378

   

02. Dez. 2013
von Jordan Mejias
Kommentare deaktiviert für Obamacare, ein Zugunglück und Snowdens „Doomsday Cache“

0
462
   

Obamacare, ein Zugunglück und Snowdens „Doomsday Cache“

Wieder kreisen die Debatten um Obamas Gesundheitsreform. Und der ehemalige Chef der CIA und NSA nennt Edward Snowden einen „narzisstischen jungen Mann“, der für das Land eine Katastrophe sei. Weiterlesen

02. Dez. 2013
von Jordan Mejias
Kommentare deaktiviert für Obamacare, ein Zugunglück und Snowdens „Doomsday Cache“

0
462

   

18. Nov. 2013
von Patrick Bahners
Kommentare deaktiviert für Die Malaise des Präsidenten

0
2315
   

Die Malaise des Präsidenten

Das Fiasko von Barack Obamas Gesundheitsreform ruft die Notärzte auf den Plan. Macht der Staatskörper eine Krise durch, oder muss man den Grund für die falschen Versprechen in der Person des Präsidenten suchen? Weiterlesen

18. Nov. 2013
von Patrick Bahners
Kommentare deaktiviert für Die Malaise des Präsidenten

0
2315

   

04. Nov. 2013
von Patrick Bahners
30 Lesermeinungen

0
12976
   

General Alexanders Vorgänger droht dem Deutschen Bundestag

Fast hätte die NSA ja auch den Zweiten Weltkrieg verhindert: Wenn Frau Merkel die Sache mit ihrem Telefon nicht so peinlich wäre, hätten die Amerikaner die Geschichte schon längst ungeschehen gemacht. Weiterlesen

04. Nov. 2013
von Patrick Bahners
30 Lesermeinungen

0
12976

   

20. Okt. 2013
von Patrick Bahners
3 Lesermeinungen

0
4612
   

Der Fehlstart von Obamacare im Zeitalter von Big Data

Apple und Amazon bestimmen den Standard, was Dienstleistungen betrifft: Darin sind Kritiker und Freunde der neuen Gesundheitsbürokratie sich einig. Weiterlesen

20. Okt. 2013
von Patrick Bahners
3 Lesermeinungen

0
4612

   

18. Aug. 2013
von Jordan Mejias

0
606
   

Obama und der New Yorker Überwachungskünstler

Ray Kelly hat New Yorker körperlich überwachen lassen. Jetzt will er seine Kunst in Washington als Minister für Innere Sicherheit digital fortsetzen. Außerdem wird im Sonntagtalk über Ägypten und den nächsten amerikanischen Präsidenten debattiert. Weiterlesen

18. Aug. 2013
von Jordan Mejias

0
606

   

12. Aug. 2013
von Patrick Bahners

0
6675
   

Wie schafft man es, dass ein Überwachungsstaat gut aussieht?

In der Politik geht es nicht nur um die Wirklichkeit, sondern auch um die Wahrnehmung, erklärt der Geheimdienstfachmann der Demokraten im Repräsentantenhaus. Senator McCain rügt die Euphemismen von Obamas Außenpolitik. Weiterlesen

12. Aug. 2013
von Patrick Bahners

0
6675

   

29. Jul. 2013
von Patrick Bahners

0
10215
   

Eine Legende über den 11. September soll die NSA-Programme rechtfertigen

Mike Rogers, Ausschussvorsitzender im Repräsentantenhaus, verteidigt die umfassenden Datensammlungen der amerikanischen Dienste und die vorsorgliche Gewaltanwendung der ägyptischen Polizei. Weiterlesen

29. Jul. 2013
von Patrick Bahners

0
10215