Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

10. Nov. 2016
von Don Alphonso

0
29
   

Frauen wählen Trump und geschenkte Möbel

53% of White Women voted Trump ? I just don’t understand, at all. At all , at all. Lily Allen Da ist sie platt, die Sängerin Lily Allen. Tatsächlich ist das die grosse Überraschung der US-Wahlen: Dass die klare Mehrheit … Weiterlesen

10. Nov. 2016
von Don Alphonso

0
29

   

27. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
16
   

Die Kartoffel, die Kultur, ihre Blockflöte und deren Schweinebraten

Morgens rund, mittags gestampft, abends in Scheiben – dabei soll’s bleiben. Goethe Weihnachtsmarkt, Martinsumzüge, Currywurst und Schweinebraten bleiben Bestandteile unserer Kultur, sagt der Innenminister, in dessen Aufgabenbereich eine islamistische Anschlagsserie fällt. Und die Kanzlerin, die die Grenzen für gut eine … Weiterlesen

27. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
16

   

23. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
18
   

Die kollektivierte Zukunft der Deutschen im Plattenbau

Habent sua fata libelli Weil wir gerade über Bücher sprachen: Ich habe eine Sammlung von Büchern aus dem Rokoko über Tierkunde, Bienenzucht und Moralpredigten. Sie sind mir mehr oder weniger zugefallen, weil meine Grosstante schon früh ein Auge für schöne … Weiterlesen

23. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
18

   

21. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
14
   

Bilder vor Bücher als moralisches Menschheitsproblem

Ich bin die fesche Lola, der Liebling der Säsong! Ich hab ein Pianola, zu Haus in mein Salong! Friedrich Hollaender Sie kennen das als Vertreter des privilegierten Bildungsbürgertums: Sie sehen ein Gemälde mit einer feschen Lola, und der Anbieter erzählt … Weiterlesen

21. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
14

   

17. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
44
   

Die Leitkultur der gestutzten Hecken und Kapellen

Wer sucht, der findet. Diese Geschichte über den Brexit und seine Auswirkung an der Schule ist der beste Text, den ich letzte Woche gelesen habe. Ein Teil meiner Familie kommt aus dem fränkischen Teil des Altmühltals, wo früher die katholische … Weiterlesen

17. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
44

   

02. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
19
   

Der Super Corsa des Lebens

Vieles wollen – nichts verlangen – alles bekommen. Es beginnt mit Schmerzen im verlängerten Rücken. Nach 5 Kilometern hinauf zum Castell Brolio stellt sich ein ungutes Gefühl ein, das auf Dauer nicht zu ignorieren ist. Es ist, als habe sich … Weiterlesen

02. Okt. 2016
von Don Alphonso

0
19

   

30. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
23
   

Die gescheiterte kulinarische Umerziehung der besseren Kreise

Saufen wollen sie alle, aber sterben will keiner Spruch in der fränkischen Gaststube “Weinfass“ in Bamberg Ich koche gern. Ich gehe auch gern essen. Engländer reden aus Gewohnheit über das Wetter, und Bayern über Mahlzeiten. Ich kaufe fast nur auf … Weiterlesen

30. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
23

   

25. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
27
   

Keinen müden Cent für den privilegierten Gender-Iwan

Isch glaub, jetzt kennt ganz Barcelona mein‘ Arsch! Gina-Lisa Lohfink, Ikone des neuen deutschen Feminismus Wissen Sie, immer, wenn ich Texte schreibe, fühle ich mich benachteiligt. Andere können die Gelegenheit nutzen und sich in felixkrulleresker Manier die schönsten Stammbäume und … Weiterlesen

25. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
27

   

21. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
8
   

Passo Continuo: Über das Abhacken von Kreuzen und Köpfen

Die Benutzung von Fahrrädern in der Öffentlichkeit durch Frauen ist wegen Schamlosigkeit haram. Beschluss des religiösen Führers der islamischen Republik Iran. Die letzte Etappe des Tages mit der Königsetappe führt in Patsch hoch zum Zimmer Nummer 16 des Grünwalder Hofes, … Weiterlesen

21. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
8

   

18. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
31
   

Als politischer Flüchtling aus Berlin in Bayern überleben

Auf den Bergen wohnt die Freiheit, auf den Bergen ist es schön, wo des Königs Ludwigs Zweiten  alle seine Schlösser stehn. Vor zwei Wochen gaben im Internet Tausende von progressiven, fortschrittlichen Menschen zu Protokoll, dass nach dem Wahlergebnis von Mecklenburg-Vorpommern … Weiterlesen

18. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
31

   

11. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
21
   

Leibeigenschaft ist auch nicht mehr das, was sie mal war

Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort. Ludwig Marcuse Du kannst sie doch nicht da oben schlafen lassen, sagten meine Eltern, wenn ich Besuch von mehr als einer Person hatte. “Da oben“ ist meine alte, erste Wohnung in der Altstadt, … Weiterlesen

11. Sep. 2016
von Don Alphonso

0
21

   

31. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
45
   

TMT: Knubbelknie und fette Beine

I’m dirty, mean and mighty unclean Ich entschuldige mich an der Rezeption in Meran für meine äussere Erscheinung. Ich komme durch die Hitze am Brenner nach Meran, und durch den Graupelschauer eines Gewitters oben am Jaufenpass. Nach dem zweiten Tag … Weiterlesen

31. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
45

   

28. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
10
   

TMT: Vom Zweifel abfallen.

Bitte nicht um weniger Last, sondern um einen stärkeren Rücken. Theresa von Avila Um 7 wollte ich los, um halb 10 bin ich dann so weit, und steige endlich aufs Rad, für die grosse Bewährungsprobe. Es fängt also schon mal … Weiterlesen

28. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
10

   

12. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
32
   

Schöne Strafzinsen für die Grube bei der Bauernbank

Oh mei. Oiso nah. Ist mir das alles peinlich. Es fängt schon damit an, dass fremde Leute doch tatsächlich “Raiffeisenbank“ schreiben, wenn sie über hier jüngst eingeführte Strafzinsen für das Tagesgeld berichten. Raiffeisenbank in Gmund am Tegernsee, da, wo ich … Weiterlesen

12. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
32

   

03. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
14
   

Die preussischen Türken vor dem bayerischen Wien

Kommt der Janitschar, zahlt er meist nicht bar. Und die Sultanine ist keine kesse Biene. Wie allgemein bekannt sein dürfte, gibt es kein friedliebenderes, angenehmeres, menschenfreundlicheres,, höflicheres und sprachbegabteres Volk auf dera Welt ois wia de Bayern. Das glauben jetzt … Weiterlesen

03. Aug. 2016
von Don Alphonso

0
14