Supermarktblog

Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso

08. Apr. 2012
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
698
   

Lieferservice bei "Emmas Enkel": Welche Banane hätten Sie denn gern?

Während sich die großen Supermarktketten damit noch schwer tun, ist der Online-Shop für Lebensmittel bei "Emmas Enkel" unverzichtbar. Die Kunden können erstmal testeinkaufen oder sich im Laden ansehen, was sie nachher im Netz ordern. Und das Personal packt die Bestellungen, wenn gerade nicht so viel los ist. Weiterlesen

08. Apr. 2012
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
698

   

05. Apr. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
1584
   

"Emmas Enkel" in Düsseldorf: Der Einkaufsladen-Kaffetrink-Abhol-Nachhauseliefermarkt

Im vergangenen Oktober hat in Düsseldorf "Emmas Enkel" eröffnet, eine Art Tante-Emma-Übernext-Generation-Laden, der unabhängig ist von den großen Ketten. Anstatt deren Erfolgsmodelle zu kopieren, stellen die Gründer sie auf den Kopf: Mitarbeiter sind vor allem da, um Kunden zu beraten. Und das Lager ist größer als der Laden. Wie funktioniert das? Weiterlesen

05. Apr. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
1584