Supermarktblog

Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso

06. Aug. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
809
   

Lebensmittel online kaufen? Das wird nix, sagt der Tengelmann-Chef

Im Interview mit der "SZ" räumt der Tengelmann-Geschäftsführer dem eigenen Online-Bringdienst wenig Chancen ein, irrt aber gewaltig bei den Gründen. Das eigentliche Problem lauert jedoch im Supermarkt-Geschäft: Ohne Innovationen wird sich Kaiser's Tengelmann langfristig kaum gegen Edeka und Rewe behaupten können. Weiterlesen

06. Aug. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
809

   

02. Aug. 2012
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

1
9323
   

Rewe Drive vs. Kaiser’s Bringmeister (3): Warum kostet das im Laden weniger?

Kaiser's wirbt in den Filialen für seinen Online-Dienst, hängt Werbeplakate auf und druckt Gutscheine auf Kassenbons. Aber wenn man als Kunde nachher wissen will, warum die Lebensmittel im Netz alle teurer als im Laden sind, liegt's an der "Unabhängigkeit". Vor dem Finale im Online-Supermarkt-Test gibt's noch den Preisabgleich. Weiterlesen

02. Aug. 2012
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

1
9323

   

01. Aug. 2012
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
1555
   

Rewe Drive vs. Kaiser’s Bringmeister (2): Nix verstehen Suchanfrage

"Lange Wartezeiten an der Kasse gehören der Vergangenheit an", verspricht die Werbung für die Lebensmittelbestellung im Netz – und hat recht: statt ein paar Minuten in der Kassenschlange zu stehen, verbringt der Online-Kunde aber ein Dreiviertelstündchen am Computer damit, sich in die Websites der Händler einzuarbeiten. Teil 2 des Supermarktblog-Tests. Weiterlesen

01. Aug. 2012
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
1555

   

30. Jul. 2012
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
4034
   

Rewe Drive vs. Kaiser’s Bringmeister (1): Welcher Online-Supermarkt ist besser?

Erst jeder zehnte Deutsche hat schon mal Lebensmittel im Internet gekauft. Dabei hört sich das doch irre bequem an: die Sachen bequem an den Kühlschrank geliefert zu kriegen. Noch testen die deutschen Märkte, welches das richtige Konzept sein könnte. Das Supermarktblog hilft gerne und bittet zur Lieferschlacht. Weiterlesen

30. Jul. 2012
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
4034

   

23. Mai. 2012
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
2409
   

Fühl dich wohl und komm wieder: Ladendesigner Wolfgang Gruschwitz über Supermarkt-Styling

Wolfgang Gruschwitz ist einer der bekanntesten deutschen Ladendesigner. Er hat Shops für Red Bull, Mango und Zara entworfen und arbeitet für Edeka. Im Supermarktblog erklärt Gruschwitz, wie eine gute Ladeneinrichtung uns beim Einkaufen hilft, ob Regale besser längs oder quer stehen und wie man Butter spontan zum Verkaufsschlager macht.
Weiterlesen

23. Mai. 2012
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
2409

   

17. Mai. 2012
von Peer Schader
0 Lesermeinungen

0
426
   

Die wichtigsten Supermarkttypen – und wie Sie sich darin zurechtfinden

Supermärkte sehen alle gleich aus? Stimmt nicht. Viele Händler versuchen Ihrer Kundschaft den Aufenthalt durch kreativen Regalreihenbau, besondere Hürdenstellung und überraschende Wegeführung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Das Supermarktblog erklärt die wichtigsten Typen. Damit Sie sich nicht verlaufen. Weiterlesen

17. Mai. 2012
von Peer Schader
0 Lesermeinungen

0
426

   

31. Jan. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
775
   

Gut verschachtelt ist halb verkauft: Die Supermarktblog-Verpackungskritik (1)

Woran erkennt man, ob ein Produkt gut oder schlecht verpackt ist? Das Supermarktblog hat sich mit Fontblog-Autor Jürgen Siebert zur Verpackungskritik getroffen. Dabei herausgekommen ist: Schelte für schlechte verschachtelte Bio-Kekse; lobende Worte für einen Billigmarken-Klassiker; und sehr unterschiedliche Reaktionen auf bunt bedruckten Dosenmais. Weiterlesen

31. Jan. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
775

   

14. Nov. 2011
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

1
4483
   

Die kleinen Preise müssen fetter werden

Auf jedem Schild im Supermarkt muss nicht nur der Kaufpreis stehen, sondern auch ein "Grundpreis", damit sich unterschiedliche Produkte vergleichen lassen. In manchen Läden geht das aber nur mit Vergrößerungsglas. Die Verbraucherzentrale NRW klagt dagegen. Außerdem: alles zum artgerechten Umgang mit unterfütterten Einzelhandels-Maskottchen. Weiterlesen

14. Nov. 2011
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

1
4483

   

31. Okt. 2011
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
3127
   

Eigenmarken-Vergleich: Rewe reißt Mandarinen – und Tengelmann schweigt

Auf die Frage, wie sich die Produkte seiner Billigmarke von denen der teureren "Star Marke" unterscheiden, möchte Kaiser's Tengelmann lieber keine Antwort geben. Konkurrent Rewe hat hingegen keine Probleme mit ausführlichen Erläuterungen. Im letzten Eigenmarken-Vergleich steht alles zu Tomatenfeststoffanteilen, ganzen Mandarinensegmenten und "Ring-Pull"-Öffnern. Weiterlesen

31. Okt. 2011
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
3127

   

31. Aug. 2011
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
3543
   

Produktkopien: Warum wir beim Einkaufen so oft doppelt sehen

Viele Eigenmarken sind im Laden kaum noch von normalen Markenprodukten zu unterscheiden, weil die Handelsunternehmen ganz bewusst deren Verpackung imitieren. So lange die Qualität der Produkte stimmt, könnte das den Kunden eigentlich egal sein. Sobald es um Herkunftsangaben geht, werden die Supermärkte aber arg schweigsam. Weiterlesen

31. Aug. 2011
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
3543