Supermarktblog

Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso

25. Aug. 2012
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
5242
   

Edekas bauernschlaue Werbung – oder: Wie regional soll unser Obst und Gemüse sein?

Edeka holt sein Gemüse "am liebsten" von den Bauern aus der Nähe, heißt es in der Werbung. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Das Supermarktblog verrät, wie die Konzerne sich unsere Lust auf regionale Lebensmittel zu Nutze machen. Und warum ein weitgereister Apfel manchmal nicht schlechter ist als einer vom Landwirt um die Ecke. Weiterlesen

25. Aug. 2012
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
5242

   

25. Aug. 2012
von Peer Schader
6 Lesermeinungen

0
702
   

Brandenburg liegt in Köln: Was im Supermarkt alles "regional" sein kann

Viele Supermärkte und Hersteller interpretieren Regionalität so, wie sie ihnen am besten ins Regal passt. Friesland Campina darf seine "Mark Brandenburg"-Milch in NRW abfüllen. Lidl nimmt ganz Deutschland als "Region". Und in den Filialen von Sky und Plaza gibt es sogar "regionalen" Kaffee zu kaufen. Eine Übersicht. Weiterlesen

25. Aug. 2012
von Peer Schader
6 Lesermeinungen

0
702