Tierleben

Tierleben

Christina Hucklenbroich bloggt über unser Zusammenleben mit Tieren: über Alltägliches und neu Erforschtes und lange Verborgenes

Hund im Magnetresonanztomographen

| Keine Kommentare

Hund im 3-Tesla-Tomographen: Szene an einer deutschen Universitätskleintierklinik

Radiologieassistentin Ines Merseburger und Tierärztin Frauke Seemann (l) bereiten die achtjährige Französische Bulldogge Benno am 15.01.2014 für die Untersuchung im neuen 3-Tesla-Tomograph an der Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät in Leipzig (Sachsen) vor. Mit der Magnetresonanztomographie (MRT) werden Schnittbilder vom Körperinneren erzeugt. An der Tierklinik in Leipzig werden überwiegend Hunde, Katzen, Vögel, Reptilien und Pferde sowie Zootiere untersucht. Vom 16. bis 18.01.2014 treffen sich über viertausend Tierärzte auf dem 7. Leipziger Tierärztekongress in der Stadt. Foto: Jan Woitas/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++

Hinterlasse eine Lesermeinung