Am Tresen

Am Tresen

Der F.A.Z.-Gesprächspodcast

Timo Steppat

Timo Steppat © F.A.Z.

Geboren 1989, aufgewachsen am Niederrhein. Studium der Sozialwissenschaft in Düsseldorf, Prag und München. Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München. Freier Journalist für verschiedene Zeitungen und Magazine, darunter auch die F.A.Z., die Sonntagszeitung und FAZ.NET. Im Januar 2016 Eintritt in die politische Redaktion der F.A.Z.

07. Mrz. 2019
von Timo Steppat und Maria Wiesner
3 Lesermeinungen

3
7401
     

„Wenn es humorlose Politiker gibt, dann sind sie immer in der SPD“

Am Tag, an dem islamistische Terroristen die Mitarbeiter der Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ 2015 erschossen, stand das Telefon bei Tim Wolff, dem Chef der deutschen Satire-Zeitschrift „Titanic“ nicht mehr still. Alle wollten mit ihm sprechen, Kamerateams standen vor der Redaktion Schlange. … Weiterlesen

07. Mrz. 2019
von Timo Steppat und Maria Wiesner
3 Lesermeinungen

3
7401

     

24. Jan. 2019
von Timo Steppat und Maria Wiesner
0 Lesermeinungen

4
3707
     

„Ein Text sollte klingen wie eine Popsingle“

20 Jahre hat es gedauert, bis Eckhart Nickel seinen ersten Roman veröffentlicht hat. Ende der Neunziger war er Teil der Popliteraturwelle um Benjamin von Stuckrad-Barre und Christian Kracht. Zusammen wollten sie die Literatur revolutionieren. “Es gab die Vision, dass ein … Weiterlesen

24. Jan. 2019
von Timo Steppat und Maria Wiesner
0 Lesermeinungen

4
3707

     

13. Dez. 2018
von Maria Wiesner und Timo Steppat
0 Lesermeinungen

2
1827
     

Wie verhindern Sie, dass die Mieten weiter explodieren, Herr Josef?

Foto Helmut Fricke Mike Josef hat eine beinahe unlösbare Aufgabe. Frankfurt wächst und wächst, wie alle Großstädte, trotzdem muss er es schaffen, dass die Mieten nicht weiter steigen. Was tut er dafür, dass Menschen mit normalem Einkommen in der Stadt … Weiterlesen

13. Dez. 2018
von Maria Wiesner und Timo Steppat
0 Lesermeinungen

2
1827

     

29. Nov. 2018
von Timo Steppat und Maria Wiesner
0 Lesermeinungen

6
9254
     

Spitzenköchin Schönberger über Fernsehköche, femininen Geschmack und Beschimpfungen am Herd

Mit 27 Jahren wird Sybille Schönberger Küchenchefin in einem Sternerestaurant. Das allein ist ungewöhnlich – es gibt nur eine Handvoll profilierter weiblicher Küchenchefs in Deutschland. Keiner glaubt, dass Schönberger den Stern im Guide Michelin, der wichtigsten Auszeichnung der Szene, halten … Weiterlesen

29. Nov. 2018
von Timo Steppat und Maria Wiesner
0 Lesermeinungen

6
9254