Das letzte Wort

Das letzte Wort

Die Welt ist voller Paragraphen und Aktenzeichen. Hendrik Wieduwilt und Corinna Budras blicken auf Urteile und Ereignisse im Wirtschaftsrecht.

18. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

1
1101
   

Maßlose Mietminderung

Wer wegen eines Wohnungsmangels seine Miete mindert, sollte dabei nicht überziehen. Das hat der Bundesgerichtshof klargestellt. Was wenig bekannt ist: Schreitet der Vermieter nicht rechtzeitig zur Reparatur, kann der Mieter zusätzlich einen (weiteren) Teil der Miete zurückhalten. Die obersten Zivilrichter … Weiterlesen

18. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

1
1101

   

12. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
976
   

Bares ist Wahres

Die Pflicht zum Zahlen der Zwangsgebühren für ARD und ZDF einfach austricksen – das würde mancher gern. Ein Frankfurter Wirtschaftsjournalist glaubt jetzt, die Lösung gefunden zu haben. Sein vermeintliches Patentrezept: Barzahlung. Der „Sparfuchs“ hat, wie er in seinem viel beachteten … Weiterlesen

12. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
976

   

08. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
604
   

Entspannung vor Gericht

Der Doppelrücktritt an der Spitze der Deutschen Bank hat einen kuriosen Nebeneffekt: Ko-Vorstandschef Jürgen Fitschen kann seinen eigenen Strafprozess wegen versuchten Prozessbetrugs nun lockerer sehen. Schon an diesem Dienstag Morgen geht es – nach einer kleinen Frühlingspause – am Münchner … Weiterlesen

08. Jun. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
604

   

07. Jun. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

3
782
   

Sozialtourismus

Solch deutliche Worte hat man bislang vom Europäischen Gerichtshof selten gehört. Dessen Generalanwalt Melchior Wathelet hat jetzt die Luxemburger Richter gewarnt: Wenn sie Deutschland zwingen, arbeitslosen Zuwanderern schon vom ersten Tag an Sozialleistungen zu zahlen, drohe eine „Massenzuwanderung“. Dies würde … Weiterlesen

07. Jun. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

3
782