Wostkinder

Wostkinder

Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen Ost und West.

Katrin Rönicke

Katrin Rönicke

wurde 1982 in Lutherstadt Wittenberg geboren und lebte bis 1989 in einem winzigkleinen Dorf nahe dem heutigen Weltkulturerbe von Wörlitz. Ihre gesamte Schulzeit verbrachte sie dann aber im lieblichen Taubertal, einem der beschaulichsten Orte Baden-Württembergs. Im Frühjahr 2003 zog es sie wegen der Liebe und wegen weltverbesserischer Flausen im Kopf nach Berlin. Seither lebt sie in Friedrichshain und würde dort auch gerne bleiben, genauso wie all die anderen von der sogenannten "Gentrifizierung" geplagten Menschen. Sie ist Erziehungswissenschaftlerin, freie Autorin und Podcasterin. Darüber hinaus kennt man sie als Vertreterin der feministischen Initiative Frau Lila.