Pop-Anthologie

Jan Wiele

Jan Wiele © F.A.Z.

Geboren 1978 in Herford. Studium der Anglistik und Germanistik in Heidelberg, danach zunächst Deutschlektor in der Tschechischen Republik und an der amerikanischen Ostküste. Freie journalistische Tätigkeit, vor allem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. 2010 Promotion in Heidelberg mit einer Arbeit über Metafiktion im modernen Roman. Nach einem Volontariat bei der F.A.Z. fester freier Mitarbeiter im Feuilleton; seit Januar 2015 dort Redakteur mit den Schwerpunkten Literatur und Popmusik.

28. Apr. 2018
von Jan Wiele
8 Lesermeinungen

4
4573
     

John Hartford: „Gentle On My Mind“

Mein Schlafsack hinter deiner Couch

Ich geh kaputt und denk an dich: John Hartfords „Gentle On My Mind“ ist ein Gegenentwurf zu Bob Dylans trotzigem Trennungslied „Don’t Think Twice“ – und Erinnerung an eine Zeit, als man noch in einer Hitparadensendung mit Banjo auftreten konnte. Weiterlesen

28. Apr. 2018
von Jan Wiele
8 Lesermeinungen

4
4573

     

10. Dez. 2016
von Jan Wiele
2 Lesermeinungen

7
5560
     

Irgendwas klopft von innen an die Kiste

Schaurig ist’s, übers Moor zu gehen: Niels Freverts Song „Ich würd’ dir helfen, eine Leiche zu verscharren (wenn’s nicht meine ist)“ ist eine der ungewöhnlichsten Liebeserklärungen der deutschen Pop-Musik. ***

10. Dez. 2016
von Jan Wiele
2 Lesermeinungen

7
5560