Reinheitsgebot

Reinheitsgebot

Das Blog zum Bier

16. Jun. 2017
von Uwe Ebbinghaus
0 Lesermeinungen

7
16668
     

Diese Biere lassen einen nicht mehr los

Es gibt wohl keinen deutschen Brauer, der mehr in der Welt herumkommt als Sebastian Sauer. Wir sprachen mit ihm über Bier in Nordkorea, Malzräuchern in Kentucky und die Frage, ob Blauschimmel ins Bier gehört.

***

© privatSebastian Sauer (rechts) mit den Brauern von Holy Mountain in Seattle

Weiterlesen →

16. Jun. 2017
von Uwe Ebbinghaus
0 Lesermeinungen

7
16668

     

03. Jun. 2017
von Uwe Ebbinghaus
13 Lesermeinungen

13
23732
     

Die Rückkehr des Biers zum Mittagessen

Bier passt nicht zum Essen? So ein Käse. In unserem Blog beweisen wir das Gegenteil. Die ersten Empfehlungen kommen von Sebastian Priller – Biersommelier-Weltmeister und „Craftbrauer des Jahres“.

***

Die Riegele Brauwelt, von den Augsburger Bahnschienen aus betrachtet

Weiterlesen →

03. Jun. 2017
von Uwe Ebbinghaus
13 Lesermeinungen

13
23732

     

25. Mai. 2017
von Tillmann Neuscheler
7 Lesermeinungen

28
24742
     

Guinness verbannt den Fisch aus dem Bier

In Zeiten nachlassenden Bierkonsums zeigen sich die großen Braukonzerne flexibel wie selten zuvor. Jetzt hat Guinness seine Filtertechnik überdacht – und das irische Traditionsbier damit gleich mehreren neuen Konsumentengruppen erschlossen.

***

© Sylvestre/MAXPPPFischt jetzt mit neuen Methoden im Trüben: Guinness vom Fass ist neuerdings vegan

Weiterlesen →

25. Mai. 2017
von Tillmann Neuscheler
7 Lesermeinungen

28
24742

     

05. Mai. 2017
von Uwe Ebbinghaus
24 Lesermeinungen

13
37899
     

Ist es noch Bier oder schon Halal?

Bei den großen Brauereien wird das 0,0-Bier immer beliebter, die Nachfrage steigt. Aber wie kann ein Bier ohne Alkohol dem Reinheitsgebot entsprechen – und zugleich den Auflagen muslimischer Importeure?

Weiterlesen →

05. Mai. 2017
von Uwe Ebbinghaus
24 Lesermeinungen

13
37899

     

23. Apr. 2017
von Uwe Ebbinghaus
53 Lesermeinungen

13
29098
     

Zum Tag des deutschen Bieres

Heute ist der 501. Tag des deutschen Bieres. Aber nicht allen ist nach Feiern zumute. Einige bekannte Kreativbrauer haben dem Reinheitsgebot endgültig den Kampf ansagt. Für sie geht es um die Existenz. Gestern haben sie ein Protest-Bier gebraut.

***

© Deutsche Kreativbrauer e.V.Gruppenfoto der Kreativbrauer – die beiden Vorstände Andreas Seufert (ganz links) und Oliver Wesseloh (zweiter von rechts, vorne) mit ihren neben Hopfen und Malz auch Gewürz und Frucht liebenden Kollegen

Weiterlesen →

23. Apr. 2017
von Uwe Ebbinghaus
53 Lesermeinungen

13
29098

     

13. Apr. 2017
von Uwe Ebbinghaus
17 Lesermeinungen

21
7776
     

Unter Bierbotschaftern in Franken

Anders als Wein muss man Bier bei der Verkostung herunterschlucken. Das ist aber nicht die einzige Freude bei der einwöchigen Ausbildung zum Bierbotschafter. Was bringt das Ganze?

***

© uwebKulmbacher Bier-Seminaristen bei einer sensorischen Übung, die zeigt, dass man Zimt nicht schmecken, sondern nur riechen kann.

Weiterlesen →

13. Apr. 2017
von Uwe Ebbinghaus
17 Lesermeinungen

21
7776

     

23. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
48 Lesermeinungen

23
20339
     

Hamburg – Niedergang einer Biermetropole

Im Mittelalter war Hamburg das Brauhaus Europas. Heute gehören die letzten Traditionsmarken zu Carlsberg, und die Craft-Brauer suchen noch ihren eigenen Stil. Immerhin gibt es hier das beste Alkoholfreie.

***

Binnenalster mit Mühle, die einst zur Malzverarbeitung eingesetzt wurde – Aufnahme von 1865

Weiterlesen →

23. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
48 Lesermeinungen

23
20339

     

16. Mrz. 2017
von Tillmann Neuscheler
Kommentare deaktiviert für Mein Vater hat noch Dampfbier gebraut

9
5453
     

Mein Vater hat noch Dampfbier gebraut

Jeff Maisel ist einer der bekanntesten Weißbierbrauer in Bayern. Fast hätte er einmal die Eigenständigkeit verloren. Jetzt probiert er neue Sorten aus und braut auch für Til Schweiger.

***

© Tobias SchmittJeff Maisel in der Abfüllanlage seiner Brauerei.

Weiterlesen →

16. Mrz. 2017
von Tillmann Neuscheler
Kommentare deaktiviert für Mein Vater hat noch Dampfbier gebraut

9
5453

     

12. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
1 Lesermeinung

14
13012
     

Bamberg bringt den Kunden zum Bier

In der Fastenzeit lohnt ein Blick auf die Welt-Bierhauptstadt. Wie geht die fränkische Idylle mit dem Verzicht um? Wie hat sich die Bierkultur in den letzten 25 Jahren verändert? Gespräch mit einem Insider.

***

© Werner KohnAn der Unteren Brücke in Bamberg

Weiterlesen →

12. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
1 Lesermeinung

14
13012

     

02. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
12 Lesermeinungen

14
17408
     

Ist Berliner Weiße doch trinkbar?

Was heute als Berliner Weiße verkauft wird, hat mit dem Sauerbier-Klassiker von einst nichts mehr zu tun. Der Hauptstadt fehlt ein eigenes Bier. Oliver Lemke will das ändern, wir haben ihn in Berlin besucht.

***

Video: Der Berliner Weiße auf der Spur / von Daniel Blum, Kathrin Jakob und Uwe Ebbinghaus

Weiterlesen →

02. Mrz. 2017
von Uwe Ebbinghaus
12 Lesermeinungen

14
17408

     

17. Feb. 2017
von Uwe Ebbinghaus

9
8193
     

Luther und das Bier (2)

Wer zu Luthers Zeit etwas auf sich hielt, trank Einbecker Bier. Die Hanse brachte es bis nach Reval. Woher kam der Erfolg dieser frühen Biermarke? Ein Gespräch mit Ulrich Meiser und Ingo Schrader, die die Geschichte ihrer Brauerei erforscht haben.

***

© EinbeckerUrkunde der Städtischen Brauerei Einbeck – in der Mitte rechts ist Luther dargestellt.

Weiterlesen →

17. Feb. 2017
von Uwe Ebbinghaus

9
8193

     

08. Feb. 2017
von Tillmann Neuscheler
6 Lesermeinungen

25
5273
     

Jedem sein eigenes Fläschchen

Brauereien füllen ihr Bier mehr und mehr in eigenen Flaschen ab. Stirbt die alte Norm-Bierflasche aus?

 

***

Grüne Welle: Veltins war Vorreiter bei der Einführung von Relief-Flaschen.© VeltinsGrüne Welle: Veltins war Vorreiter bei der Einführung von Relief-Flaschen.

Weiterlesen →

08. Feb. 2017
von Tillmann Neuscheler
6 Lesermeinungen

25
5273

     

02. Feb. 2017
von Uwe Ebbinghaus
10 Lesermeinungen

10
12688
     

Luther und das Bier (1)

Luther liebte das Bier, verteufelte es aber in seinen Predigten. Welche Rolle spielte der alkoholische Gerstensaft in seiner Zeit und seinem Alltag? Ein Gespräch mit dem Autor Bruno Preisendörfer.

***

OLYMPUS DIGITAL CAMERA© EinbeckerEinbecker, eines von Luthers Lieblingsbieren, wirbt mit dem Reformator auf vielen Kanälen – und darf als einziges Bier die offizielle Jubiläums-Vignette verwenden.

Weiterlesen →

02. Feb. 2017
von Uwe Ebbinghaus
10 Lesermeinungen

10
12688