Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

Antje-Susan Pukke

Antje-Susan Pukke © Rainer Meyer

Gastautorin bei Don Alphonso. Nicht mehr ganz junge Tochter aus liberalem
Haus. Aufgewachsen mit sehr jungen Eltern, vielen Geschwistern und der
Erfahrung ständiger Geldknappheit. Porzellan gab es zwar, aber zu wenig für
die vielen Freunde der Kinder, die stets willkommen waren. Die mussten den
Aldi-Sirup halt aus Yoghurtbechern trinken. Investiert wurde, wenn mal Geld übrig war, lieber in Bücher und Klavierunterricht. Aus dem Nachwuchs sollte schließlich mal was werden, was bei der Autorin nach Zweitem Bildungsweg und Studium der Politikwissenschaften auch klappte. Arbeitete lange als Journalistin für verschiedene Medien und veröffentlicht nach längerer Schreibpause jetzt ab und zu hier.