Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

04. Mrz. 2009
von Don Alphonso
133 Lesermeinungen

0
369
     

Menschenjagd in den Bergen III

Nehmen wir an, Sie haben ausgesorgt. Gut, das ist hochgradig unwahrscheinlich in Tagen wie diesen, aber nur mal angenommen: Dann wäre Meran doch gar nicht schlecht für Sie. Angenehmes Klima, schöne Gegend, viele Gleichgesinnte und wirklich reizende Gespenster aus der guten, alten Bundesrepublik. Weiterlesen

04. Mrz. 2009
von Don Alphonso
133 Lesermeinungen

0
369

     

03. Mrz. 2009
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

0
301
     

Menschenjagd in den Bergen II

250 Kilometer, 4 Nationen, 3 Pässe und auf jedem Meter die Gefahr, einem Zöllner zum Opfer zu fallen: Aber was tut man nicht alles, um bei der Menschenjagd in den Bergen am Abend am Kachelofen zu sitzen, einen Tee in der Hand, und zufrieden im Wissen, es auf den Spuren des Geldes der besseren Gesellschaft mal wieder geschafft zu haben. Ab heute sind wir alle Graubündner. Weiterlesen

03. Mrz. 2009
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

0
301

     

02. Mrz. 2009
von Don Alphonso
62 Lesermeinungen

0
413
     

Menschenjagd in den Bergen I

In der guten alten Zeit war es Sport, das Geld in die Schweiz zu bringen. Heute gilt es als Vergehen, man wird verfolgt und überwacht, der neue Finanzminister mag es im Gegensatz zu alten Schatzmeistern nicht, und zu allem Elend will ab heute auch die Schweiz den Transfer scharf kontrollieren. Der letzte grosse Sport der besseren Gesellschaft ist in Gefahr, aber ich werde hier und heute überprüfen, ob es wirklich so schlimm geworden ist. Ein Mann, ein Auto, eine Strecke, eine Lieferung. Weiterlesen

02. Mrz. 2009
von Don Alphonso
62 Lesermeinungen

0
413