Blogseminar

Blogseminar

Diskutiert werden das Leben der Studierenden, aktuelle Fragen der Hochschulpolitik sowie die Zweiheit von Forschung und Lehre.

25. Apr. 2018
von Konstanze Nastarowitz
3 Lesermeinungen

6
5196
     

Wie wichtig sind die Germanen für euch?

Als Studierende im Ausland wird man oft unfreiwillig zur Botschafterin des eigenen Landes. Aber kann man diese Funktion eigentlich überzeugend ausfüllen? Selbstbeobachtung über die Grenzen studentischer Repräsentation.

***

Varusschlacht – Radierung von 1810

Weiterlesen →

25. Apr. 2018
von Konstanze Nastarowitz
3 Lesermeinungen

6
5196

     

20. Apr. 2018
von Kornelius Friz
31 Lesermeinungen

2
11777
     

Gendern leicht gemacht

Binnen-I oder Gender-Sternchen sind für die einen ein Horror, für die anderen eine Notwendigkeit. Johanna Usinger macht in einem Online-Wörterbuch Vorschläge für platzsparende und flüssig lesbare Alternativen.

***

Weiterlesen →

20. Apr. 2018
von Kornelius Friz
31 Lesermeinungen

2
11777

     

17. Apr. 2018
von Charlotte von Bernstorff
11 Lesermeinungen

6
4822
     

Dafür ist schwieriger als Dagegen

Europa gut zu finden, ist für viele ein Lippenbekenntnis ohne echtes Vertrauen. Für Katja Sinko ist das anders. Sie kämpft für Europa. Konkrete Verbesserungen abseits von Brüssel sind ihre Mission.

***

© Mirko LuxDemonstration für Europa

Weiterlesen →

17. Apr. 2018
von Charlotte von Bernstorff
11 Lesermeinungen

6
4822

     

21. Mrz. 2018
von Henrik Pomeranz
7 Lesermeinungen

11
18785
     

Endlosreisen: Es ist Zeit zu gehen!

Von einem Urlaub in den nächsten: Das ist für viele Studenten mit knappem Budget ein Traum. Kristiina Kallio lebt ihn seit zwei Jahren. Wie sie das macht und was sie dabei gelernt hat, erzählt sie im Interview.

***

© Kristiina KallioKristiina Kallio vor den Inka-Ruinen Machu Picchu, Peru

Weiterlesen →

21. Mrz. 2018
von Henrik Pomeranz
7 Lesermeinungen

11
18785

     

13. Mrz. 2018
von Philipp Frohn
17 Lesermeinungen

16
20923
     

Praxissemester an der Schule: Und plötzlich bin ich doch überfordert

Warum tut man sich das an – Lehrer werden? Ist Schule wirklich so schlimm? Im Praxissemester vor dem Referendariat stellt sich diese Frage mit Nachdruck. Erlebnisbericht eines Lehramtskandidaten. 

***

© Britta Pedersen / dpaErleichterung, wenn das Horrorszenario in der Klasse ausbleibt

Weiterlesen →

13. Mrz. 2018
von Philipp Frohn
17 Lesermeinungen

16
20923