Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Comic   Ein Klassenzimmer voller Mörder

Ein Manga macht mobil: Yusei Matsuis grotesker „Assassination Classroom“ zeigt eine Schülerschar im Kampf gegen einen außerirdischen Lehrer, der die Welt zerstören will. Mehr Letzter Beitrag 20.10.2014, 10:18 Uhr von Andreas Platthaus 0 0 1 35

 
Ich. Heute. 10 vor 8.   Briefe aus Odessa. Olga

Im Radio laufen Instruktionen gegen Panik, und wir Ukrainer lernen beten. Mehr Letzter Beitrag 20.10.2014, 07:50 Uhr von Elke Bredereck 0 1 3 111

 
Stützen der Gesellschaft   Elitäre Eizellen einfrieren mit dem neuesten iPad

Das perfekte Kind zum perfekten Zeitpunkt: Nur morsche Eliten können sich über Social Freezing aufregen - die junge Generation hat längst begriffen, dass im Stickstoff neue Herren reifen. Mehr Letzter Beitrag 18.10.2014, 16:16 Uhr von Don Alphonso 19 19 33 4975

 
Fazit - das Wirtschaftsblog   Hilf dir selbst, so wird dir der Himmel helfen

Eine deutsch-französische Konferenz in Paris hat sich unter anderem mit Geldpolitik beschäftigt. Währenddessen sieht der Wirtschaftshistoriker Harold James Parallelen zwischen den scholastischen Disputen im Mittelalter und aktuellen Disputen über Geldpolitik. Mehr Letzter Beitrag 16.10.2014, 14:31 Uhr von Gerald Braunberger 6 2 4 762

 
Deus ex Machina   Die Vermessung der Welt

Ein Junge fragt einen Übergewichtigen im Apple Store nach einem Fitness-Armband. 24 Stunden später schickt meine Mutter GPS-Koordinaten ihrer letzten Radtour. Wir, die bestvermessene Generation. Mehr Letzter Beitrag 16.10.2014, 09:48 Uhr von Niels Fallenbeck 40 10 14 4937

 
Planckton   Kommunizieren like Kardashian

Die Krise der Medien ist auch die Krise der Wissenschaft. Der digitale Umbruch bringt Kommunikationsprofis und Akademien ins Schleudern. Einfach treiben lassen oder eingreifen? Die Qualitätsdebatte nimmt Fahrt auf. Mehr Letzter Beitrag 15.10.2014, 06:53 Uhr von Joachim Müller-Jung 2 36 51 5824

 
Ad hoc   Das Kapital und die Schulden: Daniel Stelter analysiert Thomas Piketty

Daniel Stelter hat ein Buch vorgelegt, das Thomas Pikettys Werk "Das Kapital im 21. Jahrhundert" einerseits für die Verdienste in der Analyse rühmt, andererseits aber zu Schlussfolgerungen kommt, welche diejenigen von Piketty erheblich ergänzen – und ihnen in nicht wenigen Teilen widersprechen. Mehr Letzter Beitrag 13.10.2014, 21:09 Uhr von Carsten Knop 3 5 12 1271

 
Tierleben   Wer sind die Reiter und Pferdebesitzer dieses Landes? Eine Studie klärt auf

"Reichensport" oder Breitensport? Lange wusste man nicht, welche Gruppen in Deutschland reiten. Jetzt gibt eine Göttinger Studie Einzelheiten zum sozioökonomischen Niveau der "Pferdeszene" preis. Mehr Letzter Beitrag 13.10.2014, 15:44 Uhr von Christina Hucklenbroich 10 39 15 47839

 
Digital/Pausen   Warum Traditionen nicht mehr lebendig sind

In vielen unserer Traditionen werden die Vorgaben aus der Vergangenheit heute nicht mehr an die jeweilige Gegenwart angepasst. Was wird aber dann aus dem Wissen und aus den Verhaltensformen der Vergangenheit? Mehr Letzter Beitrag 11.10.2014, 10:30 Uhr von Hans Ulrich Gumbrecht 0 5 14 3961

 
Netzwirtschaft   IBM-Supercomputer: Watsons Chefin macht Tempo

Das Datenanalyse-System wurde zum Fernsehstar. Jetzt will Vorstandsvorsitzende Ginni Rometty endlich mehr Kapital daraus schlagen. Denn sie steht unter Druck. Mehr Letzter Beitrag 10.10.2014, 16:16 Uhr von Roland Lindner 0 2 5 813

 
Wostkinder   Quo vadis, Ukraine?

Zum zweiten Mal trafen sich, organisiert durch das Korrespondenten-Netzwerk n-ost, Journalisten aus mehreren Ländern um die Lage in der Ukraine zu beleuchten und eigene Recherchen zu vertiefen. Mehr Letzter Beitrag 09.10.2014, 11:43 Uhr von Katrin Rönicke 6 12 12 966

 
Eins gegen Eins   Warum ist Horst Heldt noch da?

Vom VfB Stutgart lernen, heißt siegen lernen - aber beim FC Schalke 04 ist man noch nicht reif für diese Lektion Mehr Letzter Beitrag 08.10.2014, 08:33 Uhr von Peter Körte 1 1 3 958

 
Medienwirtschaft   Presse-Grosso: Der Zeitschriftenkiosk wird digital

Die Pressegroßhändler nehmen das Internet in ihr Vertriebsgeschäft mit auf. Modelle wie Mykiosk.com und Eazers sorgen dafür. Auch bargeldlos könnte so im Einzelhandel bezahlt werden. Mehr Letzter Beitrag 07.10.2014, 06:09 Uhr von Jan Hauser 0 6 8 626

 
Aufforderung zum Tanz   Heute bei ARTE: “Let’s Dance” – Tanz für Fußfetischisten

Dieser Film, Auftakt einer dreiteiligen Serie, hält nicht, was er verspricht. Warum man lieber nur "Singin' in the Rain" schauen sollte, der vorher gesendet wird Mehr Letzter Beitrag 05.10.2014, 15:11 Uhr von Wiebke Hüster 0 7 1 1234

 
Grand Central   Im weißen Zauberschuhkarton steckt die Zukunft der Oper

Die Met wird herausgefordert: R. B. Schlather inszeniert in einer Galerie in Chinatown Händels „Alcina“. Ein Triumph des Illusionismus ohne allen Apparat. Mehr Letzter Beitrag 03.10.2014, 20:11 Uhr von Patrick Bahners 1 4 5 571

 
Digital Twin   Es gibt ein “Recht auf Verzeihen”

Innenminister Thomas de Maizière diskutierte in Berlin mit Experten über die Folgen des "Google-Urteils". Es ging um noch unentscheidbare juristische Fragen, und andererseits um längst geltendes Recht. Mehr Letzter Beitrag 02.10.2014, 14:12 Uhr von Stefan Schulz 3 1 40 1425

 
Filmfestival   Russland voran!

Das Filmfestival von Venedig geht am Samstag Abend zu Ende. Alle sind im Endspurt, Zermürbung setzt ein, und ein toller Briefträger kommt vorbei, um unsere Laune zu retten. Aber wer soll denn jetzt die Löwen kriegen? Mehr Letzter Beitrag 05.09.2014, 15:07 Uhr von Dietmar Dath 0 4 11 4534

 
Das letzte Wort   Indizienkette

Das Stuttgarter Oberlandesgericht hat eine Bombe platzen lassen: Der frühere Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein damaliger Finanzadlatus Holger Härter müssen nun doch auf der Anklagebank Platz nehmen. Das Landgericht hatte dagegen nach langer Prüfung die Anklage der Staatsanwaltschaft verworfen. Mehr Letzter Beitrag 26.08.2014, 17:58 Uhr von Joachim Jahn 1 0 9 547

 
Per Anhalter durch die Arbeitswelt   Big Data: Große gläserne Mitarbeiter

Im Fußball hilft Big Data der Nationalmannschaft ebenso wie dem FC Bayern München – und alles jubelt. Was aber passiert, wenn man genau dieses System auf die Personalarbeit in Unternehmen anwendet? Jubeln wir dann auch oder erfahren wir es gar nicht? Mehr Letzter Beitrag 26.08.2014, 09:45 Uhr von Christian Scholz 2 3 16 1552

 
Der Sonntag in Washington   Was tun mit Putin? Isolation heißt das Zauberwort

Den Vereinigten Staaten fehlt es in der Krise um die Ukraine an Optionen, stellt der ehemalige Verteidigungsminister Gates fest. Werden sie eine Sezession der Krim ernsthaft kritisieren können? Mehr Letzter Beitrag 10.03.2014, 06:34 Uhr von Patrick Bahners 2 6 4 3015