Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

19. Jan. 2013
von Don Alphonso
229 Lesermeinungen

0
388
     

Die Badewassereinlasser für Geistesfragen

Wenn das Badepersonal schon einen Claim hat, muss sich das gute Publikum anstrengen: Will man im Reigen der Exzellenz mithalten, sollte man neben den üblichen Luxusmarken am Leib auch wenigstens Wagner und Wittgenstein im Mund tragen.. Weiterlesen

19. Jan. 2013
von Don Alphonso
229 Lesermeinungen

0
388

     

15. Jan. 2011
von Don Alphonso
249 Lesermeinungen

0
46
     

Was hätten’S denn gern?

Nach zwei Jahren Dauerplauderei sieht sich dieses Blog nunmehr echter Konkurrenz anderer Organe ausgesetzt. Das ist nicht nett und auch nicht höflich, aber was will man schon Medien erwarten, die in Hamburg und Berlin gemietet haben. Um hier auch weiterhin zur Zufriedenheit der Leserschaft agieren zu können, wäre ich sehr um Anregungen dankbar. Weiterlesen

15. Jan. 2011
von Don Alphonso
249 Lesermeinungen

0
46

     

24. Sep. 2010
von Don Alphonso
184 Lesermeinungen

0
620
     

Die Lust und die Qualen

Würde man in besseren Kreisen so kommunizieren, wie das der Journalismus tut – von oben herab, desinteressiert an anderer Leute Meinung, laut und unhöflich – würde einen bald niemand mehr einladen wollen. Überhaupt kann ich mich nicht erinnern, dass jemals jemand einen Journalisten eingeladen hätte. In meiner Heimat war der Journalist ein schlecht angezogener Mensch, der in die Firma kam, um über einen Scheck für wohltätige Zwecke zu berichten, ansonsten muss er wohl irgendwo gewohnt haben, wo man nicht wohnt. Das wird schon seine Gründe gehabt haben. Ich jedenfalls möchte nicht so sein. Deshalb trage ich beim Schreiben eine feine Krawatte, es wird hier viel geplaudert und nun auch, aufgrund der Umstände, etwas verfrüht Danke gesagt für all die Freuden des Plauderns in diesem Blog. Weiterlesen

24. Sep. 2010
von Don Alphonso
184 Lesermeinungen

0
620

     

19. Jan. 2009
von Don Alphonso
16 Lesermeinungen

0
591
     

Darüber spricht man nicht.

Die bessere Gesellschaft schätzt es nicht, wenn man durch ihre Gartenpforten linst, oder sich gar selber eine Einladung ausstellt. Insofern ist das Bemühen dieses Blogs in sich schon so unschicklich, dass ich Ihnen auch gleich nach dem Klicken erzählen darf, was einen in den Gärten, Hinterhöfen und Mülltonnen des Bürgertums erwartet, und wie gerade ich dazu komme, bei FAZ.net als fast vergilscher Reisebegleiter durch alle sieben Höllen- und Fegefeuerkreise dieser Klasse zu assistieren. Weiterlesen

19. Jan. 2009
von Don Alphonso
16 Lesermeinungen

0
591