Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Alle Beiträge zum Thema "Forschung"

Der Stau – ein schwer kalkulierbares Phänomen

Im Sommer sind besonders viele Autos unterwegs, und verursachen besonders viele Staus. Helfen können Modelle, Simulationen – und Daten, die wir alle täglich liefern. Mehr 14.08.2013, 15:10 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 34 5 8 2845

Klima und Konflikte

Eigentlich hat jeder schon mal gemerkt, daß übermäßige Sommerhitze faul und manchmal aggressiv macht. Auch über die weiteren Implikationen lohnt es jedoch nachzudenken. Mehr 29.06.2013, 14:21 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 26 2 4 1654

Was Wissenschaft darf

Die Sozialwissenschaften dilettieren in letzter Zeit gelegentlich mit genetischen und psychometrischen Daten - was allerlei Fragen aufwirft: methodische wie auch moralische. Mehr 28.05.2013, 12:23 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 88 8 10 5630

Die Statistik – Hand in Hand mit der Religion

Aktuell interessieren sich Sozialwissenschaftler wieder mehr für die Determinanten und den Einfluß von Religion – tatsächlich hat diese Verbindung aber auch eine mehr als 500-jährige Geschichte. Mehr 06.05.2013, 14:22 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 31 5 7 4685

Vom Versuch, Kriege zu quantifizieren

Die Konfliktforschung hat eine lange Tradition - sowohl mit statistischen als auch mit modelltheoretischen Methoden. Viele Fragen allerdings sind immer noch ungelöst. Mehr 10.04.2013, 15:34 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 34 8 9 3315

Essen – lassen: über Gesellschaft und Gewicht

Seit Jahren befassen sich Medien und Forschung mit dem Zusammenhang zwischen Medienkonsum und Körpergewicht. Dabei wäre Forschung im naturwissenschaftlichen Umfeld möglicherweise aufschlußreicher. Mehr 31.03.2013, 18:57 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 51 7 14 4389

Wettbewerb in der Wissenschaft: die Bibliometrie

Die Allgemeinheit diskutiert gelegentlich kontrovers über Hochschulrankings - Wissenschaftler hingegen über Publikationsrankings. Mehr 27.03.2013, 14:44 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 21 10 15 3638

Night Lights: Fotos für die Forschung

Bilder der nächtlichen Weltkugel sehen schön aus - und liefern Wissenschaftlern interessante Daten für sozioökonomische Forschung. Mehr 30.01.2013, 14:50 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 13 0 0

Auch Sozialwissenschaftler sind Wissenschaftler

Immer wieder wird den Sozialwissenschaften vorgeworfen, methodisch hinter den Naturwissenschaften zurückzubleiben. Dabei machen sie doch eigentlich aus den Möglichkeiten das Beste. Mehr 08.12.2011, 19:11 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 56 0 0

Tot und lebendig: Schrödingers Katze

Zum Wohle aller Hauskatzen entzieht sich die Quantenmechanik bis heute in vieler Hinsicht der vollständigen Vermessung wie auch dem Verständnis - nicht nur der Autorin, sondern auch vieler Physiker. Mehr 15.09.2011, 08:47 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 80 0 0

Von korrupten und weniger korrupten Falschparkern

Manche Versuche der Wissenschaft, die Welt in Zahlen zu pressen, sind gruselig, andere einfach unterhaltsam. Heute: vom Fehlverhalten im Straßenverkehr über einen kurzen Weg zur Ehrlichkeit. Mehr 05.09.2011, 08:47 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 18 0 0

Aschewolken: Eine Lektion über die Grenzen der Technik

Erneut stürzen Aschewolken Wissenschaft, Airlines und Politiker in Verzweiflung. Anlaß für kleinkarierte Debatten über Grenzwerte. Oder einen Diskurs über die Grenzen der Technik und verbleibende Unsicherheiten. Mehr 02.06.2011, 07:59 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 11 0 0

Das Glück zum Klicken nah

Nirgendwo anders sind Menschen, die twittern, so glücklich wie in Deutschland. So verzeichnet es die "Twitter Happiness Map" des Forschers Alex Davies. Doch sind "Sonne", "Sommer", "super" die Schlüsselworte zum Bruttonationalglück der digitalen Welt? Mehr 10.04.2011, 21:50 Uhr von Teresa Bücker 12 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.