Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

Patrick Bernau

Patrick Bernau

wird am 13. Juli 1981 in Mühlacker bei Pforzheim geboren, wächst in Schwaben auf. Erste Zeitungszeilen in der „Kreiszeitung/Böblinger Bote“. Er besucht die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft und studiert Volkswirtschaftslehre mit Politik an der Universität Köln. In den Semesterferien stehen Praktika an: von der „Märkischen Allgemeinen“ bis zum „Handelsblatt“, von „sueddeutsche.de“ bis zur „Financial Times Deutschland“. 2007 Abschluss als Diplom-Volkswirt. Von Oktober 2006 an Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung im Ressort Wirtschaft und „Geld & Mehr“. Dort schreibt er vor allem über die Börse, IT-Wirtschaft und neue Erkenntnisse in der Ökonomie. Seit April 2012 leitet er als „verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online“ die Online-Wirtschafts- und -Finanzberichterstattung.

25. Okt. 2018
von Patrick Bernau
1 Lesermeinung

3
1772
     

Den Armen geht es besser als gedacht

Alle kennen die Sätze, die suggerieren, dass das Wirtschaftswachstum nicht bei den Armen ankommt: Die ärmsten 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland hätten im Jahr 2015 real weniger verdient als im Jahr 1995, heißt es im Armuts- und Reichtumsbericht der … Weiterlesen

25. Okt. 2018
von Patrick Bernau
1 Lesermeinung

3
1772

     

11. Dez. 2017
von Patrick Bernau
9 Lesermeinungen

9
10279
     

Warum die Technik unterschätzt wird

Der Computer wird immer wichtiger, trotzdem geht das Wirtschaftswachstum langfristig zurück. Was ist da los? Philippe Aghion hat eine neue Idee. Sie erklärt manches – doch das große Rätsel bleibt. Weiterlesen

11. Dez. 2017
von Patrick Bernau
9 Lesermeinungen

9
10279

     

10. Nov. 2017
von Patrick Bernau
1 Lesermeinung

3
1668
     

Dani Rodrik über Ökonomen und Neoliberale

Ein kurzer Lesetipp: Harvard-Ökonom Dani Rodrik ist bekannt dafür, dass er gelegentlich zwischen den politischen Fronten steht – von Paul Krugman wird er ebenso kritisiert wie von liberalen Ökonomen. Heute hat er einen Beitrag über das Verhältnis von Ökonomie und Neoliberalismus veröffentlicht, dem nicht nicht jeder vollständig zustimmen wird, aber das man lesen sollte. Weiterlesen

10. Nov. 2017
von Patrick Bernau
1 Lesermeinung

3
1668