Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Fazit – das Wirtschaftsblog
Fazit – das Wirtschaftsblog

Das Faszinierendste aus Wirtschaft und Finanzen. Prägnant beschrieben und kenntnisreich analysiert von Autoren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Sonntagszeitung.

Von und und und und und und und und und

Monatliches Archiv: März 2012

Bloß keine Diätenerhöhung

Wer politische Spitzenkräfte haben möchte, der muss auch Spitzengehälter zahlen. Doch wenn die Abgeordneten mehr Geld bekommen, kann das die Falschen ins Parlament locken. Von Patrick Welter Mehr 29.03.2012, 12:33 Uhr von Patrick Welter 2 0 0

Der Kulturinfarkt: Theater und Museen brauchen keine Subventionen

Warum die Welt nicht untergeht, wenn Subventionen für Theater, Museen und Musikschulen gestrichen werden. Von Rainer Hank Mehr 27.03.2012, 06:33 Uhr von Rainer Hank 3 0 1

Kursprognosen mit Facebook

Sind die Mitglieder des Netzwerks glücklich, steigen die Aktienkurse und die Börsenumsätze. Der Sonntagsökonom von Gerald Braunberger Mehr 24.03.2012, 09:32 Uhr von Gerald Braunberger 1 0 0

Die Kunst, seine Schulden (nicht) zu zahlen – erklärt von Honoré de Balzac

Der Schriftsteller beschreibt, wie man auf Kredit lebt. Ob ihn im Athener Finanzministerium schon jemand gelesen hat? Von Philip Plickert Mehr 21.03.2012, 07:32 Uhr von Philip Plickert 2 0 0

Wie die Langeweile die Eurokrise dämpft

Warum haben sich die Tumulte an den Börsen beruhigt? Es liegt auch daran, dass den Investoren die Krise langweilig geworden ist. Von Alexander Armbruster Mehr 19.03.2012, 07:02 Uhr von fazitblog 4 0 0

Die große Bevormundung durch die Verhaltensökonomen

Eine Warnung vor der paternalistischen Gefahr durch die Verhaltensökonomik. Von Philip Plickert Mehr 16.03.2012, 07:32 Uhr von Philip Plickert 15 1 0

Die Bundesbank, die Zombie-Bank und das negative Eigenkapital

Wegen der Euro-Risiken sinkt der Bundesbankgewinn. Die Retterungsorgie gibt es nicht kostenlos. Von Philip Plickert Mehr 13.03.2012, 16:02 Uhr von Philip Plickert 1 0 0

Was wissen wir über die CDS?

Jetzt werden die Kreditversicherungen auf Griechenland fällig. Wie gefährlich ist das für die Banken und die Börse? Von Patrick Bernau Mehr 11.03.2012, 13:38 Uhr von Patrick Bernau 0 0 0

Aus der Werkstatt (2): Hurra, hurra, das (erste) Hörbuch ist da!

Von Gerald Braunberger Vorsicht: Dieser Beitrag enthält Eigenwerbung!   Im ersten Beitrag dieser Reihe hatte ich unter anderem die im Finanzmarkt der F.A.Z. erschienen Serien “Finanzprodukte für jedermann” und “Finanzplanung für jedermann” erwähnt. Eine Art “Best of” dieser Beiträge ist … Mehr 04.03.2012, 19:53 Uhr von Gerald Braunberger 3 0 0

Der Stammtisch der Ökonomen

Volkswirte bloggen um die Wette. Das belebt die Debatte und hebt die eigene Prominenz. Der Sonntagsökonom von Werner Mussler Mehr 03.03.2012, 09:39 Uhr von faz-wmu 1 0 0

Die Kandidaten für den DIW-Chefposten

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin sucht einen neuen Chef. Viele Bewerber gibt es nicht. Von Philip Plickert Mehr 02.03.2012, 13:57 Uhr von Philip Plickert 1 0 0

Inflation ohne Geld. Oder: Wie die "dicke Bertha" die Anleihenblase treibt.

Die neuen Zentralbank-Kredite bringen Vermögenspreis-Inflation und treiben die Anleihenpreise - selbst wenn das Geld gar nicht in der Wirtschaft ankommt. Von Patrick Bernau Mehr 01.03.2012, 13:28 Uhr von Patrick Bernau 3 0 0

Jahrgang 1983, Redakteur in der Wirtschaft in der F.A.Z.

Jahrgang 1981, verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.

Jahrgang 1953, verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft in der F.A.Z.

Jahrgang 1979, Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Jahrgang 1978, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Jahrgang 1965, Wirtschaftskorrespondent in Washington

Jahrgang 1960, Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt in der F.A.Z.

Jahrgang 1959, verantwortliche Redakteurin für Wirtschaftspolitik, zuständig für „Die Ordnung der Wirtschaft“.

Jahrgang 1982, Redakteur im Ressort Wirtschaft der F.A.Z.