Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Fazit – das Wirtschaftsblog
Fazit – das Wirtschaftsblog

Das Faszinierendste aus Wirtschaft und Finanzen. Prägnant beschrieben und kenntnisreich analysiert von Autoren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Sonntagszeitung.

Von und und und und und und und und und

Monatliches Archiv: Januar 2012

Forscher im Profil (3): Gabriella Conti, die gerechte Gesundheitsforscherin

Gabriella Conti untersucht zusammen mit Biologen, warum arme Leute kränker sind. Die überraschende Erkenntnis: Meistens wird die Gesundheit schon im Kindesalter angegriffen. Ein Video-Interview von Patrick Bernau Mehr 28.01.2012, 08:41 Uhr von Patrick Bernau 0 0 0

Economist’s profile: Gabriella Conti about Health and Inequality

Why are poor people more often ill? Gabriella Conti from University of Chicago shows how health can be spoiled already for small children. A video interview by Patrick Bernau. Mehr Uhr von Patrick Bernau 0 0 0

Wie schlimm ist die Geldschwemme? Eine Antwort

Die Zentralbanken fluten die Wirtschaft mit Geld. Deshalb drohen neue Blasen. Von Patrick Bernau Mehr 26.01.2012, 09:26 Uhr von Patrick Bernau 8 0 0

Ökonomen in Demut. Oder: Soll Vater Staat Brust-OPs verbieten?

Die Krise hat die Ökonomen beschämt. Auf einem Kongress sprachen sie oft von "neuem Denken". Verhaltensökonomen misstrauen dem Homo oeconomicus und vertrauen stattdessen dem Staat. Der soll den irrenden Menschen einen Schubs zu vernünftigerem Verhalten geben. Andere Ökonomen warnten vor einem Zusammenbruch des Papiergeld-Systems. Von Philip Plickert Mehr 24.01.2012, 21:02 Uhr von Philip Plickert 2 0 0

Die Ökonomik des Suizids

Katholiken bringen sich weniger häufig um als Protestanten. Sie kalkulieren mit der Hölle. Der Sonntagsökonom von Werner Mussler Mehr 20.01.2012, 10:04 Uhr von faz-wmu 2 0 0

Was ist neu an der Modern Monetary Theory? Eine Erinnerung an Knapps "Staatliche Theorie des Geldes" (1)

In Amerika wird die "Modern Monetary Theory" beliebt - ein Nachfolger des Chartalismus, den der deutsche Ökonom Georg Friedrich Knapp geschaffen hat. Gerald Braunberger würdigt den Erfinder mit einer Beitragsserie. Mehr 18.01.2012, 08:55 Uhr von Gerald Braunberger 5 0 1

Forscher im Profil (2): Justin Wolfers, der Glücksforscher

Geld macht nicht glücklich? So ganz stimmt das nicht. Justin Wolfers erklärt im Video-Interview, warum seine Daten etwas anderes sagen. Von Patrick Bernau Mehr 16.01.2012, 15:20 Uhr von Patrick Bernau 0 1 0

Economist’s profile: Justin Wolfers about Happiness

Money doesn't make people happy? This is not totally true, as Justin Wolfers has found out. Here is a video interview with him. By Patrick Bernau Mehr Uhr von Patrick Bernau 0 0 0

Videoeinbindetest

Einbindung eines Youtube Videos   Über den HTML Button:     Mehr 12.01.2012, 17:37 Uhr von fazadmin 0 0 0

Sind Frauen die besseren Menschen?

Frauen spenden mehr Geld als Männer. Weil sie selten Nein sagen. Der Sonntagsökonom von Patrick Bernau Mehr Uhr von Patrick Bernau 9 0 0

Bücherkiste (2): Ökonomen für jedermann – Eine Reihe im F.A.Z.-Buchverlag nimmt Gestalt an

Im jüngsten Buch der Bücher-Reihe geht es um Joseph Schumpeter. Von Gerald Braunberger. Mehr 11.01.2012, 13:23 Uhr von Gerald Braunberger 8 0 0

Forscher im Profil (1): Markus Brunnermeier, der Krisenforscher

Die Ökonomie ist längst nicht mehr auf dem Stand, den Kritiker ihr vorwerfen. Deshalb stellen wir in einer Videoreihe Forscher mit neuen Ansätzen vor. Heute: Markus Brunnermeier, Princeton University. Er erforscht Blasen und Finanzkrisen. Mehr 06.01.2012, 15:23 Uhr von Patrick Bernau 3 0 0

Live from the AEA-Meeting Chicago: My favorite (known) studies

The annual meeting of the American Economic Association starts in Chicago today. These are the most exciting studies, selected by Patrick Bernau. Mehr 05.01.2012, 20:30 Uhr von Patrick Bernau 1 0 0

Live vom AEA-Meeting Chicago: Was ist ein Chef wert?

Ein Chef hat 60 Prozent mehr Gehalt verdient als seine Mitarbeiter, sagen drei Ökonomen. Über das Ergebnis streiten die Ökonomen bei ihrem Treffen in Chicago. Von Patrick Bernau Mehr Uhr von Patrick Bernau 1 0 0

"Die kleine Währung" – Amerikanische Ökonomen über den Euro

Amerikanische Ökonomen haben die Europäische Währungsunion von Beginn an mit großer Skepsis begleitet. In vielem haben sie Recht behalten. Der Sonntagsökonom von Patrick Welter. Mehr 03.01.2012, 19:34 Uhr von Patrick Welter 2 0 0

Aufruhr in der Ordnungsökonomik! – Lars Feld kritisiert Altvordere und formuliert ein Programm

Lars Feld ist als Professor für Wirtschaftspolitik in Freiburg, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage ("Fünf Weise") und als Leiter des Eucken-Instituts in Freiburg einer der wichtigsten deutschen Ökonomen. Nun stellt er mit ungewöhnlicher Deutlichkeit die Defizite der jüngeren deutschen Ordnungsökonomik heraus. Von Gerald Braunberger Mehr 01.01.2012, 08:48 Uhr von Gerald Braunberger 3 0 0

Jahrgang 1983, Redakteur in der Wirtschaft in der F.A.Z.

Jahrgang 1981, verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.

Jahrgang 1953, verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft in der F.A.Z.

Jahrgang 1979, Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Jahrgang 1978, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Jahrgang 1965, Wirtschaftskorrespondent in Washington

Jahrgang 1960, Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt in der F.A.Z.

Jahrgang 1959, verantwortliche Redakteurin für Wirtschaftspolitik, zuständig für „Die Ordnung der Wirtschaft“.

Jahrgang 1982, Redakteur im Ressort Wirtschaft der F.A.Z.