Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

22. Sep. 2017
von fazitblog
4 Lesermeinungen

8
1479
     

Unbehagen am Kapitalismus: Karl Marx und Thomas Piketty

Thomas Piketty zieht einerseits wissenschaftlich den Hut vor Karl Marx. Anders als Marx sieht Piketty im Handeln des Staates ein mächtiges Instrument. Ein Gastbeitrag von Thomas Petersen und Malte Faber   Die Betrachtung der Finanzkrise in unserem FAZIT-Gastbeitrag „Karl Marx … Weiterlesen

22. Sep. 2017
von fazitblog
4 Lesermeinungen

8
1479

     

01. Sep. 2017
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

5
5620
     

Die Globalisierung hat auch in Schwellenländern Feinde

Nach einem simplen Muster profitieren die Schwellenländer von der Globalisierung. Dies gilt generell, aber nicht für alle Menschen dort. Weil die Politik oft nicht weiß, wie sie handeln soll, entsteht auch in Schwellenländern Kritik an der Globalisierung. Und das ist … Weiterlesen

01. Sep. 2017
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

5
5620

     

07. Jul. 2016
von Patrick Welter
5 Lesermeinungen

2
1160
     

07. Mrz. 2016
von Patrick Bernau
22 Lesermeinungen

17
23351
     

Sind die Reichen wirklich so reich?

Oxfam behauptet: Die 62 Reichsten der Erde haben mehr Vermögen als die halbe Weltbevölkerung. Doch an dieser Studie gibt es viel Kritik. Oxfams Ungleichheits-Forscher Jörg Nowak widerspricht. Ein Mailwechsel.

07. Mrz. 2016
von Patrick Bernau
22 Lesermeinungen

17
23351

     

21. Jan. 2016
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

13
13744
     

Die Gewinner der Vierten Industriellen Revolution

Künstliche Intelligenz und allumfassende Vernetzung werden die Weltwirtschaft dramatisch verändern. Die Arbeitswelt wird eine gewaltige Umwälzung erleben. Die Revolution wird nicht nur Verlierer, sondern auch Gewinner kennen – gerade in den Industrienationen. Weiterlesen

21. Jan. 2016
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

13
13744

     

05. Jan. 2016
von Patrick Bernau
7 Lesermeinungen

2
3471
     

Das Einkommen der Reichsten ist kaum zu fassen

Wächst die Ungleichheit in Deutschland wirklich nicht? Das hängt auch davon ab, ob das Einkommen der Reichsten wächst. Aber wie soll man das feststellen? Weiterlesen

05. Jan. 2016
von Patrick Bernau
7 Lesermeinungen

2
3471

     

14. Aug. 2015
von Patrick Bernau
18 Lesermeinungen

40
10547
     

Was, wenn Roboter uns das Denken abnehmen?

Wird das Denken bald wertlos? Können Menschen sich bald nicht mehr für die Leistung ihres Gehirns bezahlen lassen? Ein Roboterkenner hält das für eine realistische Entwicklung. Und zwar bald. Weiterlesen

14. Aug. 2015
von Patrick Bernau
18 Lesermeinungen

40
10547

     

24. Dez. 2014
von Gerald Braunberger
7 Lesermeinungen

3
7053
     

Fünf Wirtschaftsrätsel für die Feiertage

FAZIT wünscht seinen Lesern nicht nur Frohe Weihnachten, sondern begleitet sie mit ebenso spannendem wie relevantem ökonomischem Denk- und Diskussionsstoff in die Feiertage. Wir präsentieren in Anlehnung an den amerikanischen Politologen Daniel W. Drezner fünf wichtige Fragen für die Weltwirtschaft, … Weiterlesen

24. Dez. 2014
von Gerald Braunberger
7 Lesermeinungen

3
7053

     

11. Okt. 2014
von Gerald Braunberger
9 Lesermeinungen

0
7449
     

Wie verkrustet ist der Reichtum?

Thomas Piketty war auf der Frankfurter Buchmesse, um für die deutsche Ausgabe seines Bestsellers zu werben. Zwischendurch hielt er einen Vortrag an der Goethe-Universität. Fünf Ideen aus Vortrag und Diskussion. Weiterlesen

11. Okt. 2014
von Gerald Braunberger
9 Lesermeinungen

0
7449

     

28. Jul. 2014
von fazitblog
15 Lesermeinungen

0
2175
     

Kauft der Kapitalismus Zeit?

Anmerkungen zu einem Buch von Wolfgang Streeck: „Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus“. Ein Gastbeitrag von Malte Faber und Thomas Petersen Weiterlesen

28. Jul. 2014
von fazitblog
15 Lesermeinungen

0
2175

     

07. Mai. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
4198
     

Der amerikanische Traum – entzaubert?

Der Pariser Ökonom Thomas Piketty feiert in den Vereinigten Staaten einen Triumph. Er zerpflückt den Kapitalismus – und die Amerikaner lieben sein Buch. Ganz Amerika? Weiterlesen

07. Mai. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
4198

     

10. Feb. 2014
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

0
6692
     

Nimmt die IT uns die Arbeit weg?

Die Schere zwischen Produktivität und Beschäftigung öffnet sich. Manche Ökonomen rufen ein zweites Maschinenzeitalter aus mit einer immer größeren Rolle für die IT, die Probleme für den Arbeitsmarkt schafft. Die Geschichte klingt plausibel – ist aber empirisch nicht ganz klar. Weiterlesen

10. Feb. 2014
von Gerald Braunberger
14 Lesermeinungen

0
6692

     

24. Jan. 2014
von Patrick Bernau
4 Lesermeinungen

0
3493
     

Chancen für Amerikas arme Kinder

Arm und Reich entwickeln sich in Amerika auseinander. Aber der Trend ist längst nicht so stark wie oft unterstellt. Arme Kinder haben es heute nicht schwerer als früher. Weiterlesen

24. Jan. 2014
von Patrick Bernau
4 Lesermeinungen

0
3493

     

13. Jan. 2014
von Gerald Braunberger
23 Lesermeinungen

0
10562
     

Bücherkiste (7): Die Rückkehr der Erben

Thomas Piketty, einer der führenden Verteilungsökonomen der Welt, hat ein monumentales Buch über Vergangenheit und Zukunft des Kapitals verfasst. Seine wichtigste These lautet: Im 21. Jahrhundert könnte die Vermögensverteilung noch ungleicher werden, als sie es im 19. Jahrhundert war. Weiterlesen

13. Jan. 2014
von Gerald Braunberger
23 Lesermeinungen

0
10562

     

23. Okt. 2012
von Patrick Bernau
15 Lesermeinungen

0
1164
     

Sag, wo ist das Wachstum hin?

Das Wirtschaftswachstum wird immer schwächer – und zwar nicht erst seit der Finanzkrise, sondern seit Jahrzehnten. Haben wir genug Güter? Oder gehen uns die Ideen aus? Ein Überblick über die wichtigsten Erklärungen. Von Patrick Bernau Weiterlesen

23. Okt. 2012
von Patrick Bernau
15 Lesermeinungen

0
1164