Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

Die Medien mögen Thomas Piketty

 

© APThomas Piketty

Im Kapitalismus konzentriert sich das Vermögen auf Dauer in der Hand weniger reicher Familien – über diese These der französisch-amerikanischen Ökonomen Thomas Piketty haben wir in den vergangenen Monaten immer wieder berichtet, auch über die Diskussion seiner Thesen. Wir waren früh dran und wir waren ausführlich, aber eines waren wir nicht: die einzigen.

Das Schweizer Institut Mediatenor hat ausgezählt, welche Ökonomen in deutschen Meinungsführer-Medien im ersten Halbjahr 2014 am häufigsten zitiert worden sind. Diese Zahlen gehen – in angepasster Form – auch in die F.A.Z.-Rangliste der einflussreichsten Ökonomen ein. Die Debatte um das Buch und um allgemeine Gerechtigkeit hat Thomas Piketty erstmals auf Rang drei in Deutschland gebracht.

Meistzitierter Ökonom in den Medien ist nach wie vor Hans-Werner Sinn vom Münchener Ifo-Institut. Den zweiten Rang belegt Marcel Fratzscher, der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Hinter Piketty folgen der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, und Michael Hüther vom Institut der Deutschen Wirtschaft.

DIW-Chef Marcel Fratzscher war in der Debatte über eine mögliche weitere Lockerung der Geldpolitik besonders präsent. Hans-Werner Sinn hat seine Zitate auch auf anderen Feldern gesammelt, etwa der Euro-Diskussion und in Konjunktur-Fragen.

Die Gerechtigkeitsdebatte dagegen dominierte Thomas Piketty: Er wurde so häufig zitiert wie die nächsten zwölf Ökonomen zusammen. „Ökonomen lassen das Thema Ungleichheit und Gerechtigkeit gerne links liegen“, sagt Mediatenor-Forschungsdirektor Tobias Thomas. „So verpassen sie eine Chance, sich Gehör zu verschaffen und zu einer Versachlichung der Debatte beizutragen.“

Für die Zählung wertet Mediatenor die Politik-, Wirtschafts- und Finanzteile von 32 Medien aus, von der F.A.Z. und F.A.S. bis zum Fernsehmagazin Fakt und den Radionachrichten im Deutschlandfunk.

____________________________________________

Das Blog finden Sie unter http://www.faz.net/fazit und auf:
Fazit-Blog auf Twitter Fazit-Blog auf Facebook
Fazit-Blog auf Google Plus

Der Autor auf:

0