Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

fazitblog

23. Nov. 2017
von fazitblog
3 Lesermeinungen

4
2019
     

Verborgene Schätze der Wirtschaftsgeschichte

Die Debatte über Thomas Piketty zeigt: Der Umgang mit Daten aus der Wirtschaftsgeschichte ist wichtig und schwierig zugleich. In vielen Ländern entstehen derzeit große Datenbanken. Doch in Deutschland kommt die digitale Aufbereitung wirtschaftshistorischer Daten leider nicht  voran. Das hat auch … Weiterlesen

23. Nov. 2017
von fazitblog
3 Lesermeinungen

4
2019

     

22. Sep. 2017
von fazitblog
6 Lesermeinungen

15
2961
     

Unbehagen am Kapitalismus: Karl Marx und Thomas Piketty

Thomas Piketty zieht einerseits wissenschaftlich den Hut vor Karl Marx. Anders als Marx sieht Piketty im Handeln des Staates ein mächtiges Instrument. Ein Gastbeitrag von Thomas Petersen und Malte Faber

22. Sep. 2017
von fazitblog
6 Lesermeinungen

15
2961

     

28. Jul. 2017
von fazitblog
25 Lesermeinungen

5
3466
     

Die Deutsche Bundesbank läutet die Reformation der Makroökonomik ein – oder doch nicht?

Der Makroökonom Rüdiger Bachmann hat in einem Interview mit FAZIT harte Kritik an den monetären Vorstellungen heterodoxer Ökonomen geübt. Mit diesem Beitrag bringen wir eine Replik von Dirk Ehnts. (gb.)

28. Jul. 2017
von fazitblog
25 Lesermeinungen

5
3466

     

28. Nov. 2016
von fazitblog
7 Lesermeinungen

8
3782
     

It’s the economy, stupid!

In der Diskussion über die Ursachen von „Brexit“ und den Wahlerfolg von Donald Trump gibt es zahlreiche Erklärungsansätze. Doch die Wahlergebnisse selbst und neuere Forschung weisen darauf hin, dass beide Ereignisse in erster Linie Ausdruck einer tiefgehenden ökonomischen Polarisierung sind. … Weiterlesen

28. Nov. 2016
von fazitblog
7 Lesermeinungen

8
3782

     

01. Aug. 2016
von fazitblog
52 Lesermeinungen

1
3303
     

„Abschaffung“ des Bargelds – eine irreführende Begriffswahl

Nach wie vor ist in der Öffentlichkeit immer einmal wieder von einer möglichen „Bargeldabschaffung“ die Rede. Doch der Begriff ist irreführend: Bargeld lässt sich gar nicht abschaffen, wie dessen mehr als 2600jährige Geschichte zeigt. Vielmehr schaffen sich politische Systeme selbst … Weiterlesen

01. Aug. 2016
von fazitblog
52 Lesermeinungen

1
3303

     

08. Feb. 2016
von fazitblog
4 Lesermeinungen

4
2403
     

An insurance scheme that only ensures problems

By Ludger Schuknecht, chief economist of the German Federal Ministry of Finance. The European Commission’s latest centralisation project for the eurozone is called the European deposit insurance scheme. Dubbed „EDIS“ in Eurospeak, it is intended to complete the European banking … Weiterlesen

08. Feb. 2016
von fazitblog
4 Lesermeinungen

4
2403

     

08. Okt. 2015
von fazitblog
25 Lesermeinungen

1
2656
     

Raus aus der Komfort-Zone

Boxkämpfe zwischen Vertretern des ökonomischen Mainstreams und der Heterodoxie bringen nichts. Es bedarf kontroverser und konstruktiver Debatten – und einer gemeinsamen Jahrestagung.  Ein Gastbeitrag von Lisa Großmann, Tom Berthold und Frederick Heussner

08. Okt. 2015
von fazitblog
25 Lesermeinungen

1
2656

     

07. Okt. 2015
von fazitblog
6 Lesermeinungen

1
1308
     

Braucht die Geldpolitik ein drittes Mandat?

Traditionell kümmert sich die Geldpolitik um die Stabilität des Geldwertes und oft auch um das Wirtschaftswachstum. Sehr engagiert wird heute diskutiert, ob sich Notenbanken zudem um die Stabilität des Finanzsystems kümmern sollen. Von einer spannenden Konferenz in Boston berichtet unser Gastautor … Weiterlesen

07. Okt. 2015
von fazitblog
6 Lesermeinungen

1
1308

     

06. Aug. 2015
von fazitblog
24 Lesermeinungen

15
19152
     

Der Einfluss der Zentralbanken auf die drei Funktionen des Zinssatzes

Amerikas Notenbank steht kurz davor, die Zinsen zu erhöhen. Was bringt das? Die Ökonomen Peter Bernholz und Malte Faber erklären die drei Funktionen des Zins.
Weiterlesen

06. Aug. 2015
von fazitblog
24 Lesermeinungen

15
19152

     

26. Jun. 2015
von fazitblog
1 Lesermeinung

4
1951
     

Gegen Stillstand in der Volkswirtschaftslehre

Die Kritiker der Wirtschaftswissenschaft geraten zunehmend selbst in die Kritik. Doch die Forderung nach theoretischer Vielfalt ist berechtigt. Wir meinen: Wissenschaftlichen Fortschritt gibt es nur durch streitbaren Pluralismus. Eine Replik auf den FAZIT-Artikel „Gegen eine Kleinstaaterei in der Volkswirtschaftslehre“. Ein … Weiterlesen

26. Jun. 2015
von fazitblog
1 Lesermeinung

4
1951

     

19. Jun. 2015
von fazitblog
14 Lesermeinungen

3
3262
     

Gegen eine Kleinstaaterei in der Volkswirtschaftslehre

Studierende fordern eine Reform der Volkswirtschaftslehre. Warum sie dabei nicht auf ein Nebeneinander der Denkschulen setzen sollten – sondern auf die Suche nach Konsens. Ein Gastbeitrag von Jonas Bausch und David Kunst

19. Jun. 2015
von fazitblog
14 Lesermeinungen

3
3262