Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von

Sophie von Maltzahn

Sophie von Maltzahn

lebt auf der Strecke zwischen Frankfurt am Main und Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Zwischen Bankentürmen und Weizenfeldern begegnen ihr allerlei Dinge, deren Wirkungswelt sie in ihrem Blog erforscht. Studiert hat sie in Maastricht, Madrid, Berlin und Hamburg eine Mischung aus Betriebswirtschaft, Kulturmanagement und Kunstgeschichte - festlegen ist nicht so ihre Sache. Luxus für sie: eine gute Flasche Wein und ein Schuster um die Ecke. Ziele: Schreiben, schreiben und wieder schreiben, - so schöpft sie vom Leben in großen Kellen ab.

 
Aktuelle Artikel von Sophie von Maltzahn
   
Sortieren nach
Protokoll eines (möglichen) Hackangriffs

Nach dem jüngsten Relaunch von GMX begannen die Probleme: Passwort weg, Einstellungen kaputt, Fehler bei Word-Dateien. Doch ein Verantwortlicher ist nicht auszumachen. Den Schaden trägt der Nutzer allein. Mehr 28.04.2013, 11:53 Uhr von Sophie von Maltzahn 77 14 9 12520

Trick 17 beim Namenswechsel zwecks Ehe

Keine Frau gibt nach der Hochzeit nonchalant ihren Mädchennamen ab. Es ist und bleibt ein Opfer. Doch es gibt ein Schlupfloch: Die digitale Identität. Hier kann sie jahrelang noch heißen wie bisher. Mehr 25.03.2013, 15:00 Uhr von Sophie von Maltzahn 22 3 6 3659

Ecce homo ignotus: Der Netzkollege

In der Blütezeit des Netzlebens entwickeln sich Arbeitsverhältnisse, ohne sich jemals begegnet zu sein. Den Netzkollege gibt es nur per Email, ohne Stimme oder Körper. Was recht angenehm ist. Mehr 26.02.2013, 14:54 Uhr von Sophie von Maltzahn 18 2 17 2535

VIP Art für jedermann – geht das?

Kunstkauf im Internet bleibt schwierig. Die Macher der Online-Messe VIP Art Fair mussten viel dazu lernen. Die aktuelle Ausgabe macht ihre Lektionen deutlich: mehr Internetsprache, weniger Messegehabe. Mehr 07.02.2013, 09:30 Uhr von Sophie von Maltzahn 32 0 0

Zur digitalen und analogen Vereinbarkeit

Wer A sagt, muss auch B sagen? Längst ausrangiert, wenn für A und B eine eigene Dialogwelt existiert. Die eine im realen Leben, die andere im Internet. Haben wir das Eldorado für konsequenzloses Rumlabern endlich erreicht? Mehr 23.01.2013, 10:55 Uhr von Sophie von Maltzahn 21 0 0

Wenn Akkus Hypochonder werden

Updates sind wie Anweisungen der Götter. Sie ermächtigen sich meiner, wie es ihnen beliebt. Wehre ich mich dagegen, entsteht ein babylonisches Programm-sprachengewirr, mit äußerter Konsequenz. Mehr 20.12.2012, 13:09 Uhr von Sophie von Maltzahn 39 0 0

Wie Facebook echte Freundschaften belastet

Communities sollen ja angeblich die Menschen näher zusammen bringen. Das stimmt aber nur für entfernte Bekannte oder gänzlich Fremde. Echte Freundschaften dagegen werden im Sog der Informationen unfreiwillig auf die Probe gestellt. Mehr 03.12.2012, 16:17 Uhr von Sophie von Maltzahn 36 0 0

Narzissmus 2.0: Das Egogoogeln

Wie gerne spiegelt sich das Selbst auf Google! Dort vergewissert es sich allem, was es braucht: Aufmerksamkeit, Wirkung, Affektion. Mit einem Klick: Ego-Kick. Wie weit reicht also die grandiose Illusion? Mehr 13.11.2012, 16:00 Uhr von Sophie von Maltzahn 44 0 0