Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Alle Beiträge zum Thema "Black Box"

Big Brother als Beifahrer

Eine Black Box an Bord nehmen und Kfz-Versicherungsprämien sparen? Genau das richtige für Payback-Punktesammler und alle anderen Post-Privacy-Praktizierer, die vermeintlich nichts zu verbergen haben. Mehr 20.10.2013, 16:00 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 28 15 8 3826

Traue keiner Statistik…

Natürlich sollte man Statistiken nicht blind vertrauen - aber pauschale Ablehnung ist auch nicht zielführend. Wer allerdings Statistiken kritisch hinterfragen möchte, hat viel zu tun. Mehr 26.08.2013, 11:00 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 30 5 15 2733

Der Stau – ein schwer kalkulierbares Phänomen

Im Sommer sind besonders viele Autos unterwegs, und verursachen besonders viele Staus. Helfen können Modelle, Simulationen – und Daten, die wir alle täglich liefern. Mehr 14.08.2013, 15:10 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 34 5 8 2846

Was Wissenschaft darf

Die Sozialwissenschaften dilettieren in letzter Zeit gelegentlich mit genetischen und psychometrischen Daten - was allerlei Fragen aufwirft: methodische wie auch moralische. Mehr 28.05.2013, 12:23 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 88 8 10 5630

Der Gott aus der Maschine – in der Oper

In jedem Opernhaus und jedem Konzertsaal steckt heute ungemein viel comptergestützte Technik - meistens allerdings unsichtbar für den Zuschauer. Mehr 17.01.2013, 13:15 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 46 0 0

Du bist, was Du isst – sagt nun auch die Wissenschaft.

Nahrungsmittel sind in der heutigen Zeit nicht nur ein Produkt technologisch anspruchsvoller Prozesse, sondern auch aufgeladen mit moralischen und sozialen Bewertungen. Mit interessanten Folgen. Mehr 03.06.2012, 10:55 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 62 1 0

Alle Jahre wieder: Kausalität und Korrelation und Nichtraucherschutz

Über Kausalität und Korrelation, und den Unterschied dazwischen kann man vermutlich gar nicht genug berichten – da es doch immer wieder verwechselt wird. Heute: mit Nichtraucherschutzgesetz. Mehr 20.03.2012, 10:54 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 48 0 0

Liebe in Zahlen

Vieles können wir in Zahlen berechnen, sogar Partnerschaften optimieren - aber am Ende doch nur theoretisch, weil die reale Welt leider nicht in einen Computer passt. Mehr 07.02.2012, 09:26 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 31 0 1

Tot und lebendig: Schrödingers Katze

Zum Wohle aller Hauskatzen entzieht sich die Quantenmechanik bis heute in vieler Hinsicht der vollständigen Vermessung wie auch dem Verständnis - nicht nur der Autorin, sondern auch vieler Physiker. Mehr 15.09.2011, 08:47 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 80 0 0

Eine Zahl, viele Manipulationen

Die Arbeitslosenquote sorgt alljährlich (manchmal mehrfach) für Aufregung. Zu recht, oder handelt es sich möglicherweise um die meistmanipulierte Zahl zur Beschreibung wirtschaftlicher Wohlfahrt? Mehr 01.07.2011, 06:42 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 21 0 0

Aschewolken: Eine Lektion über die Grenzen der Technik

Erneut stürzen Aschewolken Wissenschaft, Airlines und Politiker in Verzweiflung. Anlaß für kleinkarierte Debatten über Grenzwerte. Oder einen Diskurs über die Grenzen der Technik und verbleibende Unsicherheiten. Mehr 02.06.2011, 07:59 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 11 0 0

Die Göttlichkeit der Atommaschine nach menschlichem Ermessen

Einmal alle 250.000 Jahre kommt es zu einem GAU, brachte man mir an einem bayerischen Gymnasium für das bayerische Abtiur bei. Das war 1986. Jetzt, 25 und nocheinmal rein rechnerisch 750.000 Jahre später, ist es vielleicht gar nicht so dumm, wenn ich mir als stochastischer Rohrkrepierer doch noch einmal Gedanken zur Sinnhaftigkeit solcher Berechnungen, und ganz allgemein zum Glauben an die Maschinen mache. Mehr 13.03.2011, 10:24 Uhr von Don Alphonso 329 0 0

Revolutionen und Ökonometrie

Mit Ökonometrie kann man wunderbar Erkenntnisse gewinnen, wunderbar rumspielen und wunderbar manipulieren. Eine Einführung. Mehr 11.01.2011, 09:49 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 84 0 0

Banken im Stress

... eigentlich ein dröges Thema, aber seit der Finanzkrise in aller Munde. Was sind Stresstests? Und wozu sind sie nützlich? Wenn überhaupt? Mehr 09.12.2010, 20:20 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 27 0 0

Der technische Kontrollverlust

Viel wird geredet über Datenhandel und Privatsphäre. Aber wie steht es eigentlich um die technische Sicherheit all der Informationen, die zum Beispiel bei Banken lagern? Mehr 16.11.2010, 12:55 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 26 0 0

Statistik vs. Gerechtigkeit

Statistisch gesehen werden Frauen älter als Männer, folglich zahlen sie mehr für Kranken- und Rentenversicherungen. Das ist mathematisch korrekt - aber ist es auch gerecht? Oder doch Diskriminierung? Mehr 08.11.2010, 11:30 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 36 0 0

Pudding an die Wand nageln: Die Dunkelziffer

worin die Autorin wieder einmal über Statistiken contemplieret, insbesondere solche der fürtrefflichen Experten zu schwarzen Märkten und kriminellen Taten. Mehr 07.10.2010, 09:05 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 45 0 0

Der Alltag: Lauter schwarze Kästen

welche im Verborgenen unser Leben mittels wundersamer Formeln bestimmen und, wie zu zeigen sein wird, sich nicht nur dem Verständnis sondern allzuoft auch der Sichtbarkeit entziehen, obgleich sie uns unentbehrlich geworden sind. Mehr 02.08.2010, 08:26 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 222 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.