Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Monatliches Archiv: Juli 2011

Die ultimative Höllenmaschine

Der Anschlag von Oslo wirft Fragen auf: Ist das Netz der ultimative Komplize aller verblendeten Spinner und Netzkriminellen? Ein Plädoyer für eine differenzierte Sicht. Mehr 29.07.2011, 12:41 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 59 0 0

Können Leckereien lügen?

Das neue Verbraucherportal www.lebensmittelklarheit.de soll für mehr Klarheit bei der Kennzeichnung von Produkten sorgen. Die Seite setzt auf Bürgerbeteiligung, um Mogelpackungen aufzudecken. Antworten zu gesunder Ernährung sucht man jedoch vergeblich. Mehr 25.07.2011, 11:30 Uhr von Teresa Bücker 19 0 0

Mathematik – eine Stütze der Gesellschaft

Nicht nur verlassen wir uns allenthalben auf die Technik ihre mathematischen Mechanismen - wir haben das Wissen auch noch auf so viele Köpfe verteilt, daß niemand mehr das Ganze überschaut. Mehr 21.07.2011, 09:21 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 56 0 0

Wer bin ich und wie viele?

Soziale Netzwerke wie Facebook und Google+ fordern Klarnamen von ihren Benutzern. Aber was ist mit unseren pseudonymen Netzidentitäten, die längst ihr digitales Eigenleben entwickelt haben? Warum müssen die draußen bleiben? Mehr 18.07.2011, 08:00 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 58 0 0

Eintritt in die Lücke

Das Luxusproblem jeden Tag etwas zu verpassen, lastet auch auf dem Terminkalender des Onlinelebens. Immer neue Netzwerke verstreuen Geschichten, Gespräche und Freunde an andere Orte. Ist es an der Zeit für eine Entscheidung? Mehr 14.07.2011, 09:25 Uhr von Teresa Bücker 4 0 0

Mehr Egomarketing wagen

Netz-Nerds und digitale Distinktionsgewinnler haben ein neues Lieblingsspielzeug: Google plus, das etwas andere soziale Netzwerk. Aber das managen all der digitalen Repräsentanzen artet allmählich in Stress aus. Mehr 08.07.2011, 14:20 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 38 0 0

Vernetzen verboten

Jugendliche, die sich über soziale Netzwerke zum Feiern verabreden, stellen ein Sicherheitsrisiko dar - das glauben die Innenminister und wollen "Facebook-Partys" verbieten. Sie übersehen dabei eine wichtige Einladung. Mehr 04.07.2011, 12:25 Uhr von Teresa Bücker 24 0 0

Eine Zahl, viele Manipulationen

Die Arbeitslosenquote sorgt alljährlich (manchmal mehrfach) für Aufregung. Zu recht, oder handelt es sich möglicherweise um die meistmanipulierte Zahl zur Beschreibung wirtschaftlicher Wohlfahrt? Mehr 01.07.2011, 06:42 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 21 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.