Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Monatliches Archiv: Februar 2011

Auf Stadtsuche

Legostädte, leuchtende Wi-Fi-Netzwerke, Reiserouten von Hausmüll: auf der „Cognitive Cities Conference“ in Berlin ging es nicht allein um die Zukunft der Städte, sondern zunächst darum, Phänomene des urbanen Lebens sichtbar zu machen und zu spüren. Mehr 28.02.2011, 17:55 Uhr von Teresa Bücker 8 0 0

Das Geschäft mit der Katastrophe

Natur- und andere Katastrophen werden statistisch immer häufiger. Noch ist das Problem nicht akut, aber mittelfristig muß man fragen: wer soll das bezahlen? Genauer: versichern? Mehr 25.02.2011, 13:04 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 20 0 0

Bin ich drin?

Mitmachen statt mosern: Kann man das komplexe Geschehen in Facebook, Twitter & Co erfassen oder gar kritisieren, ohne selbst aktiv mitzutun im Social-Media-Zirkus? Ich meine trotz allem: Ja! Mehr 23.02.2011, 11:30 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 35 0 0

Kein Suchergebnis für den Anstand

Rauhe Sitten herrschen im Netz. An jeder Ecke lauert ein Troll, eine Beleidigung, Niveauloses. Brauchen wir tatsächlich eine eigene Ethik für das Internet? Nähert man sich der Natur des Netzes, gelangt man zu einer anderen Erkenntnis. Mehr 18.02.2011, 09:45 Uhr von Teresa Bücker 23 0 0

Altes Wissen und dessen moderne Verwaltung

Computer haben Bibliotheken nachhaltig verändert - findet die Autorin, aus eigener Anschauung als Bibliotheksnutzerin. Mehr 14.02.2011, 12:27 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 65 0 0

Jeder Twitt ein Tritt

Twitter-Revolutions-Romantik liefert ein schiefes Bild von den Unruhen in Nordafrika: Nicht das Netz treibt die Protestbewegungen an, sondern Unzufriedenheit mit dem status quo. Mehr 06.02.2011, 16:52 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 21 0 0

Wie man Statistiken entwaffnet

Mancherorts wird noch mit Knüppeln gekämpft, in den USA hingegen tobt seit Jahren ein erbitterter Kampf um Waffengesetze. Mit Argumenten und Pseudo-Argumenten. Mehr 03.02.2011, 12:53 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 53 0 0

"Ich weiss ungefähr, wie man das Internet anklickt"

Berlin hat die Fashion Week, München hat den CSU-Netzkongress. Auf der Suche nach Modernität und Jugend wagte nun auch die bayerische Volkspartei einen Vorstoß zur Netzpolitik. Horst Seehofer gab Auskunft über "sein Internet". Mehr 01.02.2011, 20:06 Uhr von Teresa Bücker 28 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.