Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Deus ex Machina
Deus ex Machina

welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art. Mehr

Von und und und und

Monatliches Archiv: Juli 2012

Verdächtige Verweigerungshaltung

Der Attentäter von Aurora hatte sich aus Facebook und anderen Netzdiensten herausgehalten. Schon wird die Frage ventiliert, ob man sich mit Social-Media-Abstinenz künftig verdächtig macht. Mehr 29.07.2012, 08:00 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 46 0 0

Vom freien Handel: Theorie und Praxis

Die Wissenschaft ist immer noch uneins, wer in Theorie und Realität von mehr Freihandel profitiert. Aber wer ihn wünscht - da lag die Theorie ganz richtig, zeigt die wissenschaftliche Forschung. Mehr 25.07.2012, 10:34 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 40 0 0

Unter Passwort-Geiern

Man liest es immer wieder: Der Passwort-Klau geht um. Wenn dann aber das eigene E-Mail-Konto gehackt wurde, macht der Internet-Benutzer eine existenzielle Erfahrung von Kontrollverlust. Mehr 17.07.2012, 06:33 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 42 0 0

Von Bierdeckeln und anderen Zahlensystemen

Striche auf dem Bierdeckel sind tatsächlich ein eigenes Zahlensystem, aber interessanter sind natürlich die fortgeschritteneren Systeme - vor allem, wenn die 0 ins Spiel kommt. Mehr 12.07.2012, 08:32 Uhr von Sophia Amalie Antoinette Infinitesimalia 39 0 0

Sag ja zur 24-Stunden-Kita!

Der technische Fortschritt hat die Arbeitslast nicht reduziert, Gleichstellungspolitik lediglich dazu beigetragen, dass Frauen nun ebenso viel Zeit für Erwerbsarbeit aufbringen müssen, wie Männer. Schon Studenten brennen aus. Das Schlagwort Vereinbarkeit ist dabei zu einem Synonym für Verzicht geworden: Selbstbestimmung, Sinn und Gesundheit führen wir willig zur Opferbank. Mehr 10.07.2012, 07:45 Uhr von Teresa Bücker 57 0 0

Appschalten können Sie woanders

Das Fernsehen ist tot, so künden es die Netz-Evangelisten. Aber das nächste große Ding, welches das Lagerfeuer des 20 Jahrhunderts ersetzen könnte, zeigt sich derzeit nur schemenhaft von ferne. Mehr 07.07.2012, 07:13 Uhr von Marco Settembrini di Novetre 44 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.

dichtete und vertonte in seinen sittlich desorientierten Jugendjahren Spottverse, deren Vortrag er mit der Mandoline begleitete.

schreibt als freie Autorin vor allem zu netzpolitischen Themen, Geschlechtergerechtigkeit und Liebe. Außerdem arbeitet sie als Referentin für soziale Medien bei der SPD-Bundestagsfraktion.

wurde schon frühzeitig von einem Magister der Mathematik bescheinigt, sie möge ob ihrer Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen und Formeln nicht allzu betrübt sein, es gebe reichlich schöne Berufe ohne dieselbe, insbesondere ein Broterwerb als Kammerjungfer oder Hausfrau wurde ihr nahegelegt.