Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

30. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1927
   

Sind wachsende Zentralbankbilanzen gefährlich? Nicht unbedingt. (Sintra 3)

Die Europäische Zentralbank hatte zu einer Forschungskonferenz nach Sintra in Portugal geladen. Dort trafen sich Geldpolitiker, Ökonomen, Finanzfachleute und Journalisten. Wir stellen Beiträge aus Sintra in einer kleinen Reihe vor. Weiterlesen

30. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1927

   

29. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

0
1185
   

Macht Unternehmens- und Konsumkredite handelbar! (Sintra 2)

Die Europäische Zentralbank hatte zu einer Forschungskonferenz nach Sintra in Portugal geladen. Dort trafen sich Geldpolitiker, Ökonomen, Finanzfachleute und Journalisten. Wir stellen Beiträge aus Sintra in einer kleinen Reihe vor. Weiterlesen

29. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

0
1185

   

28. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1416
   

Wie die Banken Krisen verschärfen (Sintra 1)

Die Europäische Zentralbank hatte zu einer Forschungskonferenz nach Sintra in Portugal geladen. Dort trafen sich Geldpolitiker, Ökonomen, Finanzfachleute und Journalisten. Wir stellen Beiträge aus Sintra in einer kleinen Reihe vor. Weiterlesen

28. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1416

   

25. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
19 Lesermeinungen

1
27814
   

Ökonomen im Gespräch (6): Thomas Piketty über seine Bewunderung des Kapitalismus

Manche bezeichnen ihn als Rockstar-Ökonom, andere als den neuen Marx: Thomas Piketty hat mit „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ einen internationalen Bestseller verfasst, der unter Ökonomen und in einer breiten Öffentlichkeit zahlreiche Diskussionen ausgelöst hat. Weiterlesen

25. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
19 Lesermeinungen

1
27814

   

13. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
7 Lesermeinungen

0
1337
   

Die Banken. Der Euro. Der Kern und die Peripherie

Erklärungen der Eurokrise, die nicht die internationalen Geschäfte großer Banken berücksichtigen, sind unvollständig und damit als Grundlage für Politikempfehlungen fragwürdig. Wir schauen auf zwei neuere Arbeiten. Weiterlesen

13. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
7 Lesermeinungen

0
1337

   

12. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

1
5245
   

Gefahren für das Finanzsystem: Die zwei Wellen der globalen Liquidität

In den ersten Jahren des neuen Jahrtausends bauten vor allem europäische Großbanken ihr Geschäft aus, indem sie sich in den Vereinigten Staaten kurzfristig verschuldeten und die Gelder rund um den Globus verliehen. Diese erste Welle der globalen Liquidität trug wesentlich zum Ausbruch der Finanzkrise bei. Die Banken sind ein Stück weit gezähmt, aber nun treten andere Großanleger an ihre Stelle. Die zweite Welle der globalen Liquidität ist in Gang gekommen – und auch sie ist gefährlich. Weiterlesen

12. Mai. 2014
von Gerald Braunberger
3 Lesermeinungen

1
5245

   

07. Mai. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
4298
   

Der amerikanische Traum – entzaubert?

Der Pariser Ökonom Thomas Piketty feiert in den Vereinigten Staaten einen Triumph. Er zerpflückt den Kapitalismus – und die Amerikaner lieben sein Buch. Ganz Amerika? Weiterlesen

07. Mai. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
4298