Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

13. Sep. 2021
von Gerald Braunberger
4 Lesermeinungen

1
778
   

17. Aug. 2021
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

3
1074
   

Reformdiktat aus Washington

Stabilisieren, Liberalisieren, Privatisieren. Unter diesem Schlachtruf hatte die ökonomische Intelligenz in Washington einst Entwicklungsländern die Marktwirtschaft aufgedrückt. Das ist aus der Mode gekommen. Aber war es falsch?

Weiterlesen →

17. Aug. 2021
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

3
1074

   

02. Aug. 2021
von Johannes Pennekamp
15 Lesermeinungen

10
8798
   

Das steckt hinter der Lohnlücke

Männer verdienen mehr als Frauen. Hat das biologische Gründe?

Was Frauen körperlich und psychisch während der Schwangerschaft, im Kreißsaal und später beim Stillen erleben und phasenweise erleiden, lässt sich für Männer bestenfalls erahnen.
 
 
Und auch manche Frauen berichten, dass die Geburt ihres Kindes mit ihnen “etwas gemacht” habe, was sie nicht genau beschreiben können. Milliardenfach vollbracht, ist die Geburt in vielerlei Hinsicht noch immer ein Mysterium. Mit Sicherheit sagen lässt sich aber eines: Sie ist ein einschneidendes Erlebnis – und das nicht nur persönlich, sondern auch beruflich. Für Frauen gilt das viel mehr als für Männer. Mütter reduzieren ihre Arbeitszeit viel stärker als Väter und verdienen in der Folge deutlich weniger. Kinder zu bekommen – das geht in der Debatte um Lohngleichheit und “Gender Pay Gap” oft unter -, ist der Hauptgrund für die schlechtere Bezahlung von Frauen.

Weiterlesen →

02. Aug. 2021
von Johannes Pennekamp
15 Lesermeinungen

10
8798

   

27. Jun. 2021
von Gerald Braunberger
1 Lesermeinung

6
991
   

Der Chronist der Kapitalkontroverse

Geoffrey Harcourt machte die berühmt-berüchtigte Kontroverse um Kapital und Zins zwischen dem britischen und dem amerikanischen Cambridge für die interessierte Fachöffentlichkeit verständlich. Er war in dem Zwist Partei, aber nicht so verbissen wie andere Teilnehmer. Jetzt ist er 90 Jahre alt geworden. Weiterlesen →

27. Jun. 2021
von Gerald Braunberger
1 Lesermeinung

6
991

   

17. Jun. 2021
von Gerald Braunberger
1 Lesermeinung

11
7630
   

Wann begann das Wirtschaftswachstum?

Die Industrielle Revolution veränderte das Leben der Menschen nachhaltig. Aber wuchs die Wirtschaft auch schon vorher? Eine neue Untersuchung wirft Licht auf eine vieldiskutierte Frage, die auch für die Einschätzung der Zukunft wichtig ist. Weiterlesen →

17. Jun. 2021
von Gerald Braunberger
1 Lesermeinung

11
7630

   

14. Jun. 2021
von Patrick Welter
0 Lesermeinungen

4
1555
   

Die Idiotie der Nazis

Die Verfolgung der Juden brachte den Betroffenen unermessliches Leid. Deutschland schadete sich auch selbst.

Weiterlesen →

14. Jun. 2021
von Patrick Welter
0 Lesermeinungen

4
1555

   

31. Mai. 2021
von Gerald Braunberger
13 Lesermeinungen

3
1498
   

Bücherkiste (16): Ökologische Krisen

Thomas Unnerstall hat ein Buch für Menschen mit Interesse an Fakten geschrieben. Er sagt: Ja, die Energiewende ist unausweichlich. Aber viele andere vermeintliche ökologische Krisen sind aufgebauscht. Eine Rezension. Weiterlesen →

31. Mai. 2021
von Gerald Braunberger
13 Lesermeinungen

3
1498

   

10. Mai. 2021
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

3
998
   

01. Apr. 2021
von Gerald Braunberger

8
1817
   

22. Mrz. 2021
von Gerald Braunberger

1
454
   

Handelskriege nützen niemandem

Handelskriege als Element geostrategischer Konflikte sind alt. Der Streit um die britischen Getreidezölle im frühen 19. Jahrhundert liefert noch heute Argumente gegen die Instrumentalisierung der Wirtschaft.
 

Weiterlesen →

22. Mrz. 2021
von Gerald Braunberger

1
454