Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

28. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

0
6716
     

Raubkunstfreunde wie wir

Seit jeher brauchen Sammler einen guten Blick für Schätze, und ein schlechtes Hirn für gekonntes Übersehen der oft unmoralischen Herkunft. Gelingt das nicht, kann man sich entweder an einem Sündenbock in Bigotterie üben, oder – wie hier – gestehen. Weiterlesen

28. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

0
6716

     

21. Nov. 2013
von Don Alphonso
80 Lesermeinungen

0
16249
     

Der Sadomasoskandal der Frankfurter Banken

Während in zivilisierten Gegenden Menschen liebend zusammensitzen, werden in Frankfurt Eisenpfähle in Innereien gerammt und abscheuiliche Videos gezeigt. Ein Sittenbild der moralischen Verkommenheit, das seinesgleichen sucht und in Nespresso nicht findet. Weiterlesen

21. Nov. 2013
von Don Alphonso
80 Lesermeinungen

0
16249

     

12. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

0
20190
     

Bindungsangst und der Sex auf dem liegenden Kaktus

Früher gab es in besseren Kreisen die streitsüchtige Tante, die unverheiratet blieb. Heute tritt die gebildete Singlefrau an ihre Stelle und beklagt die gesellschaftlichen Normen, die zu Bindungsangst bei Männern führen. Weiterlesen

12. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

0
20190

     

08. Nov. 2013
von Don Alphonso
58 Lesermeinungen

0
19014
     

Als Immobilienbesitzer mit der Mietpreisbremse reich werden

Die Politik lernt schnell dazu: Hat Mövenpick noch der FDP das Genick gebrochen, so verkleidet die grosse Koalition ihre Wohltatetn für Reiche als „Mietpreisbremse“. Erfolgreich, wie man sieht, denn niemand schaut genau hin. Weiterlesen

08. Nov. 2013
von Don Alphonso
58 Lesermeinungen

0
19014