Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

16. Sep. 2016
von Don Alphonso
168 Lesermeinungen

49
14008
     

Passo Continuo: Sportpolitik ist Lustmordpolitik

Wie’s die Bücher überprüft ham, ham’s glei gmerkt die Schwindelei, Und zum Franz und mir ham’s gsagt, Ja, des war aner von euch zwei Georg Kreisler, Der gute, alte Franz Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt: Die … Weiterlesen

16. Sep. 2016
von Don Alphonso
168 Lesermeinungen

49
14008

     

04. Sep. 2016
von Don Alphonso
252 Lesermeinungen

62
17919
     

TMT: Die höchsten Pässe haben die dicksten Torten.

never fly straight and level for more than 30 seconds in a combat area Der helle Streifen, der am Grat entlang führt, die Strasse dort oben: Das ist das Ziel. Und das Rad dort unten ist mein Rad. Es sind … Weiterlesen

04. Sep. 2016
von Don Alphonso
252 Lesermeinungen

62
17919

     

31. Aug. 2016
von Don Alphonso
338 Lesermeinungen

74
26935
     

TMT: Knubbelknie und fette Beine

I’m dirty, mean and mighty unclean Ich entschuldige mich an der Rezeption in Meran für meine äussere Erscheinung. Ich komme durch die Hitze am Brenner nach Meran, und durch den Graupelschauer eines Gewitters oben am Jaufenpass. Nach dem zweiten Tag … Weiterlesen

31. Aug. 2016
von Don Alphonso
338 Lesermeinungen

74
26935

     

09. Aug. 2016
von Don Alphonso
242 Lesermeinungen

71
19851
     

Gleichstellung ist Mord

Auf dem Eingang zu Dantes Inferno steht „Gerechtigkeit bewegte meinen Bauherrn“. Denken Sie mal drüber nach! Früher war es bei der Fürstenausbildung unerlässlich, dass die hohen Herren mehr als nur Tanzen, Kriegskunst, Sprachen und Verwaltung erlernten. Ein oft künstlerisch angehauchtes … Weiterlesen

09. Aug. 2016
von Don Alphonso
242 Lesermeinungen

71
19851

     

21. Jun. 2016
von Don Alphonso
212 Lesermeinungen

33
14556
     

Fahren, bis die Sonne scheint

Ein Text, in dem niemand eine fade Moin, ein Grindkopf, Gschleaf, Heisalschleicha, Letschtnbene, Trietscherl oder Netzfeministin geheissen wird. Früher, vor 100, 150 Jahren, waren reiche Menschen fortschrittlich und wollten stets die neuesten technischen Errungenschaften. Electricität. Fliessendes Wasser. Breite Strassen, Züge … Weiterlesen

21. Jun. 2016
von Don Alphonso
212 Lesermeinungen

33
14556

     

21. Mai. 2016
von Don Alphonso
131 Lesermeinungen

46
15671
     

Fastenzeit für den Leichenwurm

So schnei schdiabd da Mensch ned Meine Grossmutter Mit einem leisen Schmatzen versinken meine Schuhe im Schlamm, Der Himmel ist graublau, die Luft ist feucht vom Starkregen der Nacht, und um das Auto herum breitet sich eine Sumpflandschaft aus. Es … Weiterlesen

21. Mai. 2016
von Don Alphonso
131 Lesermeinungen

46
15671

     

13. Mai. 2016
von Don Alphonso
247 Lesermeinungen

64
48798
     

Fahrradalltag Berlin: Du kommst als Mensch und bleibst als fetter Hasser

Mantva me genvit, Calabri rapvere, tenet nvnc Parthenope. Cecini pascva, rvra, dvces. Das ist die Grabinschrift des römischen Dichters Vergil: “Mantua hat mich geboren, Kalabrien hat mich dahingerafft, jetzt hält mich Neapel. Besungen habe ich Weiden, Äcker und Helden.“ So … Weiterlesen

13. Mai. 2016
von Don Alphonso
247 Lesermeinungen

64
48798

     

08. Mai. 2016
von Don Alphonso
163 Lesermeinungen

36
16869
     

Die Dämonen am Tor von Monteriggioni

TNT Hey Hey Hey Ich habe ein Rennrad gekauft. Manche Stammleser werden jetzt grinsen, weil sie wissen, dass ich schon mehr als ein Rad habe. Die genaue Zahl kenne ich nicht, aber an einem Ort ist ein Speicher voll und … Weiterlesen

08. Mai. 2016
von Don Alphonso
163 Lesermeinungen

36
16869

     

25. Dez. 2015
von Don Alphonso
100 Lesermeinungen

49
15571
     

Nuklearoptionen im Weihnachtskrieg

Es ist Weihnachten. Und deshalb ist es Zeit, Danke zu sagen. Danke. Denn natürlich helfen mir viele Menschen bei meiner Arbeit im Garten der herrschenden Klasse. Es sind Twitternutzer und Facebookkommentatoren, definitiv Nichtkollegen anderer Medien und sonstige moralische Überflieger, Literaten … Weiterlesen

25. Dez. 2015
von Don Alphonso
100 Lesermeinungen

49
15571

     

23. Nov. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

57
15507
     

Der Untergang der Literatur zwischen Stuck und Parkett

CYNIC, n. A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be. Hence the custom among the Scythians of plucking out a cynic’s eyes to improve his vision. Ambrose Bierce, The Devil’s Dictionary Der … Weiterlesen

23. Nov. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

57
15507

     

24. Aug. 2015
von Don Alphonso
70 Lesermeinungen

15
12091
     

Deutschland kindert mich ab

Mich ekelt vor aller Kreatur Hl. Gertrud Sie haben vermutlich auch gelesen, dass im letzten Jahr so viele Kinder in diesem Lande das Licht der Welt erblickten, wie seit dem Jahre 2004 nicht mehr. Und dass mehr geheiratet wird, und … Weiterlesen

24. Aug. 2015
von Don Alphonso
70 Lesermeinungen

15
12091

     

16. Aug. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

10
14096
     

Wenn Sylt bei Hamburg im Meer versinkt

Lasst es wie einen Unfall aussehen. Also, mir geht es gut. Weil ich anspruchslos und Historiker bin. Als Historiker wird man entweder anspruchslos oder verzweifelt angesichts der Geschichte, und ich habe mich dazu entschlossen, einfach nichts mehr zu erwarten. Meine … Weiterlesen

16. Aug. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

10
14096

     

27. Mai. 2015
von Don Alphonso
41 Lesermeinungen

5
6661
     

Das Jubiläum der Kriegstreiber

Warm, sonnig, leicht bewölkt bei 29 Grad Das aktuelle Wetter in Valeggio Es gibt in italienischen Städten keine Via Valeggio, selbst wenn der Name schön klingt. Valeggio steht für einen peinlichen Moment der italienischen Geschichte. Der Ort am Mincio, dem … Weiterlesen

27. Mai. 2015
von Don Alphonso
41 Lesermeinungen

5
6661

     

15. Mai. 2015
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

5
11298
     

Väter mit Heiligenschein

an affront to the whole history of mankind Winston Churchill über die Prohibition Im Königreich Bayern, das jetzt schon fast hundert Jahre nicht mehr existiert, und auch noch einige Zeit später, als die Zeiten noch schlechter als in jener Epoche … Weiterlesen

15. Mai. 2015
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

5
11298

     

04. Apr. 2015
von Don Alphonso
81 Lesermeinungen

30
9466
     

Der Pflegenotstand als soziologisch faire Angelegenheit

Bete nicht um eine geringere Last, sondern um einen stärkeren Rücken. Theresa von Avila Machen wir ein kleines Experiment. Gehen Sie in die Küche, öffnen Sie einen Schrank, mehmen Sie ein handelsüblich verschlossenes Glas mit Kompott oder Marmelade, und öffnen … Weiterlesen

04. Apr. 2015
von Don Alphonso
81 Lesermeinungen

30
9466