Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

09. Feb. 2016
von Don Alphonso
244 Lesermeinungen

81
18972
     

Ein bescheidener Vorschlag zum verständigen Umgang mit Bayern, Panzern und Kanonen

Über die Donau zieht man nicht Meine Grossmutter Das ist mir jetzt mordspeinlich, aber ich muss leider das werden, was woanders als rassistisch gälte. Es ist aber nicht so gemeint und betrifft nicht Menschen, die auf der richtigen, also unserer … Weiterlesen

09. Feb. 2016
von Don Alphonso
244 Lesermeinungen

81
18972

     

28. Jan. 2016
von Don Alphonso
113 Lesermeinungen

56
19975
     

Helikoptereltern zwischen Fahrradhelm und Bruchlandung

Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Gurt Frank Zander – für B. aus B.,  seinen Sohn und den Singer Uno, dos, tres, natürlich fragt sich das ganze Land, wie man Kinder so erzieht, dass es ihnen später einmal besser … Weiterlesen

28. Jan. 2016
von Don Alphonso
113 Lesermeinungen

56
19975

     

12. Jan. 2016
von Don Alphonso
227 Lesermeinungen

69
22673
     

Schweigen über willkommenskulturell nicht wertvolle Darbietungen

Sie wussten wohl nicht, dass es hier in Athen eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Ach, das tut mir leid, ich bin Ausländer. Omar Sharif und Jean Paul Belmondo Barbara Vorsamer ist Redakteurin bei Süddeutsche.de und Kolumnistin von kleinerdrei. Kleinerdrei ist ein Projekt … Weiterlesen

12. Jan. 2016
von Don Alphonso
227 Lesermeinungen

69
22673

     

13. Dez. 2015
von Don Alphonso
136 Lesermeinungen

48
18706
     

Die privilegierte Kunst des Nichtzuhörens

In the Islamic government all people have complete freedom to have any kind of opinion. Ayatollah Khomeini Zuhören ist Teil der standesgemäßen Erziehung. Nicht, weil man zu schweigen hat, wenn Ältere etwas sagen, oder weil man nur spricht, wenn das … Weiterlesen

13. Dez. 2015
von Don Alphonso
136 Lesermeinungen

48
18706

     

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
19701
     

Wir schaffen das soziale Abhängen

There is no such thing as society. Margaret Thatcher Dieser Beitrag wird sehr unerquickliche und wenig sensible Aussagen über Menschen enthalten, die das nicht verdient haben. Um wenigstens ein klein wenig Gerechtigkeit walten zu lassen, möchte ich hier sagen, dass … Weiterlesen

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
19701

     

06. Dez. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

39
13126
     

Der Privilegienliebhaber ohne festen Wohnsitz

Warum sollen wir uns nicht rächen? Shylock Langsam treiben die Gondeln durch das brackige Wasser des kleinen Kanals. Auf dem goldarbenen Thron räkeln sich Japanerinnen in lasziven Posen, als wären sie die wiedergeborenen Kurtisanen der Lagunenstadt, und machen Bilder von … Weiterlesen

06. Dez. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

39
13126

     

23. Nov. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

57
14551
     

Der Untergang der Literatur zwischen Stuck und Parkett

CYNIC, n. A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be. Hence the custom among the Scythians of plucking out a cynic’s eyes to improve his vision. Ambrose Bierce, The Devil’s Dictionary Der … Weiterlesen

23. Nov. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

57
14551

     

19. Nov. 2015
von Don Alphonso
196 Lesermeinungen

85
18764
     

Menschliche Schutzschilde im innerdeutschen Kulturkampf

Roscoe warf einen harten Blick auf seinen Vater und wandte sich ab. F. Scott itzgerald Ich mag Bücher so, wie ich sie in meiner Jugend gelesen habe. Ich mag Übersetzungen, die noch nicht durch die Unschönes glättenden Hände von Lektorzensoren … Weiterlesen

19. Nov. 2015
von Don Alphonso
196 Lesermeinungen

85
18764

     

05. Nov. 2015
von Don Alphonso
154 Lesermeinungen

56
21759
     

Die moralisch saubere Ausrottung der Kiffer

Take me down to the paradise city where the grass is green and the girls are pretty Guns n Roses Es der 4. November. Es ist warm, 22 Grad, und hier oben auf 720 Meter behindert kein Dunst und kein … Weiterlesen

05. Nov. 2015
von Don Alphonso
154 Lesermeinungen

56
21759

     

03. Nov. 2015
von Don Alphonso
109 Lesermeinungen

19
14850
     

Die Verwünschung stirbt zuletzt

Glücklich ist, wer vergisst, was doch zu ändern ist Johann Strauss, Die Fledermaus Ich mag Kinder nicht. Ich mochte sie noch nie. Es ist nicht so, dass ich sie verachte oder gar schlecht behandle, ich halte es durchaus eine Weile … Weiterlesen

03. Nov. 2015
von Don Alphonso
109 Lesermeinungen

19
14850

     

27. Okt. 2015
von Don Alphonso
125 Lesermeinungen

39
15905
     

Moralische Empörung als neuer Extremsport im TV

Der Beitrag „Richtig sitzen mit Spinaltrauma, Wärmflasche und Ibuprofen“ muss aufgrund der Wahrung des Heldenanscheins für den Autor leider entfallen. Das ist hübsch. Es ist schon als Bild hübsch, aber in Wirklichkeit, wenn man den Rosmarin riecht, die Sonne mild … Weiterlesen

27. Okt. 2015
von Don Alphonso
125 Lesermeinungen

39
15905

     

20. Okt. 2015
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

67
18569
     

Heimatliches Lecken mit Nazis und der Prantlhausener Zeitung

Wer die SVP und den Rechtspopulismus in der Schweiz bekämpfen will, muss den dort herrschenden Volksgedanken rückhaltlos attackieren. die Berliner taz über das Schweizer Selbstverständnis Die Schweizer haben der rechtspopulistischen SVP einen Erdrutschsieg geschenkt. Ich werde auf dem Heimweg von … Weiterlesen

20. Okt. 2015
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

67
18569

     

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
23800
     

Medici und Merkel im Transitzonenvergleich

In ein Amt gewählt zu werden, ist oft schädlich für den Körper und immer nachteilig für die Seele. Cosimo de Medici Meine Wohnung bei Siena ist wie kaum eine andere dazu geeignet, um Menschen vom Betreten abzuhalten, indem man sie … Weiterlesen

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
23800

     

06. Okt. 2015
von Don Alphonso
144 Lesermeinungen

23
10754
     

Der Tod ist eine Rheinländerin mit Vorliebe für Mortadella

Ich bin erschöpft. Ich will vergessen und schweigen. Necronomicon Wo, fragt die rheinische Dame am Buffet in Sterzing, waren Sie gestern eigentlich so spät mit Ihrem Rad? Auf dem Jaufenpass, sage ich. Also fast, bei 2000 Meter Höhe war es … Weiterlesen

06. Okt. 2015
von Don Alphonso
144 Lesermeinungen

23
10754

     

23. Sep. 2015
von Don Alphonso
138 Lesermeinungen

47
24654
     

Endlich wieder richtiger Klassenkampf

we entirely deprecate the idea of entering on a Zulu war in order to settle the Zulu question Michael Hicks-Beach Sehen wir den Tegernseer Tatsachen in Auge: Jedes Jahr bescheinigt uns der Reichtumsbericht der Bundesregierung, dass die Schere wieder etwas … Weiterlesen

23. Sep. 2015
von Don Alphonso
138 Lesermeinungen

47
24654