Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

31. Mai. 2017
von Don Alphonso
416 Lesermeinungen

79
25658
     

Der Sieg gegen Hitler, den Duce und die Ödnis

Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden. Angela Merkel Nichts ist vom Inferno an jenem sonnigen Sonntag zu erwarten, als die deutschen Touristen aus dem Bus in Mantua steigen. Keiner ahnt, was sie erwarten wird, als sie vom Parkplatz am Palazzo … Weiterlesen

31. Mai. 2017
von Don Alphonso
416 Lesermeinungen

79
25658

     

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

121
29813
     

Leitkultur mit rasenden Autos und Furien

Dieser Text kommt mit einem riesigen Umweg zum eigentlichen Thema, nur um möglichst viele Autobilder unterzubringen. Immer, wenn ich in Italien war, erwarten mich daheim Neid und Missgunst. Früher hasste ich den Mai, weil ich vom Heuschnupfen geplagt war, heute … Weiterlesen

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

121
29813

     

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

114
31923
     

Die moralische Ungnade der spätesten Geburt

Erfindung ist nützlicher als die Wahrheit Benito Mussolini Mir geht seit einem Jahr ein Erlebnis durch den Kopf, das ich gern aufgeschrieben hätte, aber so richtig fand sich nie die Gelegenheit. Ich habe in der Eremitage von Bayreuth zwei ältere … Weiterlesen

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

114
31923

     

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
35396
     

Die gebaute Islamophobie im Alten Europa

Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit Recep Tayipp Erdogan Kommen Sie mit mir noch ein paar Kilometer mit, über die Hügel meiner Teilzeitheimat nördlich von Siena, hinunter ins Tal hinter dem verlassenen Dorf des Patriarchats – über einen steilen … Weiterlesen

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
35396

     

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
22368
     

Der romantische Kadaver des Patriarchats im Chianti

Wenn Menschen mich treffen wollen, so ist mir’s um jene leid, nicht um mich. Katharina von Siena Es ist immer so eine Sache mit der menschlichen Geschichte: Bewegungen neigen dazu, sich als Heilsbringer der Fortschritts zu inszenieren. Die Grünen machen … Weiterlesen

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
22368

     

09. Mai. 2017
von Anne Hufnagl
173 Lesermeinungen

57
22040
     

Glaube, Liebe, Zeigenwollen.

Vorbemerkung: Anne Hufnagl hat den schönsten Tag des Lebens als Berufsalltag – als Hochzeitsphotographin begleitet sie Paare zum Standesamt, zum Altar und zu rauschenden Festen, die heutzutage oft mit „überkommenen Geschlechterklischees“ in Verbindung gebracht werden. Nur – die Realität ist … Weiterlesen

09. Mai. 2017
von Anne Hufnagl
173 Lesermeinungen

57
22040

     

04. Mai. 2017
von Don Alphonso
369 Lesermeinungen

119
27001
     

Gehen wie ein Italiener

Ich fühl mich einsam, wenn ich allein durch die Wüste gehen muss Ich stell mir vor, die Sphinx gibt mir einen Zungenkuss Die Ärzte, Gehen wie ein Egypter Zu neuen deutschen Leitkultur des öffentlichen Moralherzeigens gehören drei urdeutsche Merkmale: Erstens … Weiterlesen

04. Mai. 2017
von Don Alphonso
369 Lesermeinungen

119
27001

     

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
39231
     

Die deutsche Leitkultur der Doppelmoral und der Nationalstolz der Anderen

Europa bleibt niedergedrückt unter dem Alp des Despotismus und der Lüge Giuseppe Garibaldi Wer nicht zu jenen Glücklichen gehört, die ihren Lebensmittelpunkt in den schönsten Regionen des Landes frei wählen können, stellt mitunter eine Frage, die mir öfters zu Ohren … Weiterlesen

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
39231