Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

23. Apr. 2016
von Don Alphonso
209 Lesermeinungen

57
27464
     

Jugend ohne Gott und migrationsfinanzierte Rente

Sie werden schon sehen, daß jede Epoche die Epidemie hat, die sie verdient. Jeder Zeit ihre Pest. Ödön von Horváth Die Pest waren wir. Vom v. S. war bekannt, dass er hinter Jungs her war. Bei seiner nicht ganz unbekannten … Weiterlesen

23. Apr. 2016
von Don Alphonso
209 Lesermeinungen

57
27464

     

20. Jan. 2016
von Don Alphonso
161 Lesermeinungen

42
14032
     

Kinderversklavung als gesunkenes Kulturgut

Die Vergangenheit ist wie ein Teppich. Man kann auf ihm schreiten oder auf ihm ausrutschen. John Steinbeck Glück, ein echtes Glück an so einem Wintertag ist es, morgens über altes Parkett in die Küche zu gehen, einen mitleidigen Blick auf … Weiterlesen

20. Jan. 2016
von Don Alphonso
161 Lesermeinungen

42
14032

     

27. Okt. 2015
von Don Alphonso
125 Lesermeinungen

39
16214
     

Moralische Empörung als neuer Extremsport im TV

Der Beitrag „Richtig sitzen mit Spinaltrauma, Wärmflasche und Ibuprofen“ muss aufgrund der Wahrung des Heldenanscheins für den Autor leider entfallen. Das ist hübsch. Es ist schon als Bild hübsch, aber in Wirklichkeit, wenn man den Rosmarin riecht, die Sonne mild … Weiterlesen

27. Okt. 2015
von Don Alphonso
125 Lesermeinungen

39
16214

     

16. Aug. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

10
14025
     

Wenn Sylt bei Hamburg im Meer versinkt

Lasst es wie einen Unfall aussehen. Also, mir geht es gut. Weil ich anspruchslos und Historiker bin. Als Historiker wird man entweder anspruchslos oder verzweifelt angesichts der Geschichte, und ich habe mich dazu entschlossen, einfach nichts mehr zu erwarten. Meine … Weiterlesen

16. Aug. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

10
14025

     

09. Aug. 2015
von Don Alphonso
65 Lesermeinungen

14
10975
     

Flaschensammeln als neuer Generationenvertrag der Modernisierungsgewinner

Vorwärts immer, rückwärts nimmer Erich Honecker Diskriminieren will gelernt sein. Bei uns daheim zum Beispiel diskriminierte man früher, indem man sagte, jemand käme aus der Schleifmühl. Die Schleifmühl ist jener Teil der Stadt, der unterhalb des Donauhochufers liegt und mit … Weiterlesen

09. Aug. 2015
von Don Alphonso
65 Lesermeinungen

14
10975

     

26. Jul. 2015
von Don Alphonso
52 Lesermeinungen

9
17114
     

Der schönste Biergarten und das obszönste Wort der Welt

It is a proposed global initiative for population reduction which will, in a few decades, lead to a worldwide male population of roughly one to ten percent. Die arme Bloggerin und Feministin Femitheist Divine über Männer Habt ihr etwas von … Weiterlesen

26. Jul. 2015
von Don Alphonso
52 Lesermeinungen

9
17114

     

23. Jun. 2015
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

13
11633
     

Es gibt keine falsche FDP in der richtigen Oligarchie

Diesen Beitrag widme ich aus Gründen dem Rottach-Egerner Lokalprominenten und einzigartigen Justizentgeher Alexander Schalck-Golodkowski Vor etwas mehr als 27 Jahren marschierte die Deutsche Demokratische Republik in den Westen ein, wie wir wissen, mit dem Schlachtruf „Wir sind das Volk, und … Weiterlesen

23. Jun. 2015
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

13
11633

     

27. Apr. 2015
von Don Alphonso
78 Lesermeinungen

37
9437
     

Das Spiel des Throns, der Recamiere und des Holzbretts

Um viere fuara foad, um finfe wora doard. Bayerische Redensart über die Endlichkeit des Daseins. Zwei Quadratmeter. Zwei Quadratmeter ist der effektiv nutzbare Raum für einen Menschen, und da muss er schon recht ausgebreitet herumliegen, etwa so wie der ehemalige … Weiterlesen

27. Apr. 2015
von Don Alphonso
78 Lesermeinungen

37
9437

     

17. Apr. 2015
von Don Alphonso
74 Lesermeinungen

36
12142
     

Ein Debakel – die Uraufführung von „La Sigmar Ladrone“

Unsere SPD befindet sich in einem katastrophalen Zustand Sigmar Gabriel im Jahr 2009 Es ist alles andere als ein Zufall, dass das existierende Opernrepertoire voll von gewitzten, charmanten und beliebten Dienern und ähnlichen Vertretern der Unterschicht ist. Das bekannteste Beispiel … Weiterlesen

17. Apr. 2015
von Don Alphonso
74 Lesermeinungen

36
12142

     

20. Jan. 2015
von Don Alphonso
101 Lesermeinungen

15
12769
     

Alleinerziehende Mütter unter den Rädern der Superreichen

Kein Alkphol ist auch keine Lösung Die Toten Hosen, Oxfam-Unterstützer Das Entschuldigen gehört zum guten Ton und kann, wie man das bei uns lernt, gar nicht früh genug anfangen. “Entschuldige meine Liebe, dürfte ich Dich bitten…“, so beginnt gehobene Konversation, … Weiterlesen

20. Jan. 2015
von Don Alphonso
101 Lesermeinungen

15
12769

     

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26433
     

Wie Christen Europas für Profit den Türken hofierten

Etwas zu lesen , bedeutet nicht , dass Du es verstanden hast Mohammed Die weithin schönste Hochzeitskirche dieser meiner Heimat gehörte dereinst zu jener Jesuitenkongregation, aus deren palastartigem Gemäuer heraus, umgeben von nackten Frauen und anderen unzüchtigen Gemälden, ich diese … Weiterlesen

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26433

     

04. Dez. 2014
von Don Alphonso
105 Lesermeinungen

2
11795
     

Aufsteiger: Wer hat Angst vor solchen ökonomischen Beziehungsrisiken?

Wissen Sie denn nicht, dass ein reicher Mann und ein hübsches Mädchen sehr viel gemeinsam haben? Blondinen bevorzugt Gottes Schöpfung ist gross, sehr gross und mitunter leider auch etwas zu gross, was man erkennt, wenn man vom glücklichen Süden aus … Weiterlesen

04. Dez. 2014
von Don Alphonso
105 Lesermeinungen

2
11795

     

27. Nov. 2014
von Don Alphonso
49 Lesermeinungen

0
11902
     

Nichtschenken wie die Profis

Zu konsumorientiert, zu wenig offen für das Soziale, für das Miteinander, das Spontane, das Improvisierte, das Bescheidene Katrin Rönicke über Westdeutsche Also wir machen das ganz schlicht. Wirklich. Zurück zur Besinnlichkeit, kein Konsumwahn, familiäre Nähe, und alte Christbaumkugeln. Wie bei … Weiterlesen

27. Nov. 2014
von Don Alphonso
49 Lesermeinungen

0
11902

     

22. Nov. 2014
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

0
9851
     

Fracking, oder wie der Teufel den grössten Haufen findet

Die einen bekommen mehr Holz und die anderen das Gift in den Boden: Fracking kennt Gewinner und Verlierer, und wie üblich profitieren davon jene, die ohnehin schon bevorzugt sind. Weiterlesen

22. Nov. 2014
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

0
9851

     

31. Okt. 2014
von Don Alphonso
27 Lesermeinungen

0
6735
     

Der Mauerfall in bester Lage

Das schnöde Volk ist hier niemand, und trotzdem werden hier Mauern abgerissen: Auch unter Vermögenden hilft heute kein Schutzwall gegen die brutalen Folgen der Globalisierung mehr. Weiterlesen

31. Okt. 2014
von Don Alphonso
27 Lesermeinungen

0
6735