Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
585 Lesermeinungen

154
28995
     

Das identitäre Patriarchat feiert ungeniert Josefi

Sloopy lives in a very bad part of town, and everybody, yeah, tries to put my Sloopy down The McCoys, Hang on Sloopy Da lagen wir also am Kirchsee, und aus seinen moorschwarzen Fluten erhob sich die K.. Sie hatte … Weiterlesen

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
585 Lesermeinungen

154
28995

     

19. Feb. 2017
von Don Alphonso
401 Lesermeinungen

143
35817
     

Die deutsche Entbuntung im Urlaub

Es gibt verschiedene Kulturen, aber nur eine Zivilisation: Die europäische. Kemal Atatürk Deutschland ist ein Einwanderungsland. Deutschland ist bunt. Und der Islam gehört zu Deutschland. Gleichzeitig ist Deutschlands Rolle in der Welt wichtig, und wird um so wichtiger, je protektionistischer … Weiterlesen

19. Feb. 2017
von Don Alphonso
401 Lesermeinungen

143
35817

     

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

146
24537
     

Mit Krieg und Hummer gegen die Verschwendung

Hinsetzen! August Stierhammer Es gibt entsetzliche Arbeiten, auch im Journalismus. So wurde vor Kurzem bei einem Jugendportal dem dortigen Zielpublikum – links, Abitur allenfalls Berliner Güte und immer schnell beleidigt und empört – erklärt, warum momentan Gemüse im Supermarkt so … Weiterlesen

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

146
24537

     

30. Jan. 2017
von Don Alphonso
384 Lesermeinungen

108
32994
     

Überleben über dem Feinstaub

Jörg Kachelmann zugeeignet Treppensteigen hält jung, sagte meine Grossmutter immer, und natürlich hatte sie damit wie immer recht, und außerdem könnte man in das alte Haus aus Denkmalschutzgründen auch keinen Lift einbauen. Wer hier wohnen will, muss im schlimmsten Fall … Weiterlesen

30. Jan. 2017
von Don Alphonso
384 Lesermeinungen

108
32994

     

27. Jan. 2017
von Don Alphonso
489 Lesermeinungen

86
34187
     

Die Trump-Familie in Nepotentradition

Mors acerba, fama perpetua, stabit vetus memoria facti Gerolamo Olgiati Die Frage, ob ein Machthaber verrückt oder ein wahnsinniger Despot ist, ist oft umstritten, und mitunter dauert es Jahrtausende, bis schräge Bilder und Gerüchte von der Geschichtsforschung gerade gerückt werden. … Weiterlesen

27. Jan. 2017
von Don Alphonso
489 Lesermeinungen

86
34187

     

23. Jan. 2017
von Don Alphonso
422 Lesermeinungen

91
29340
     

Untanzbare Revolutionen mit Essen aus dem Blecheimer

Nothing matters Ambrose Bierce Sie sind jung, sehen schön und gepflegt aus, studieren, und können sich durchaus eloquent ausdrücken. Sie haben keinerlei Ähnlichkeit mit den wenigen Vertreterinnen des RCDS, die ich in meiner Jugend kennenlernte, und die wie ein mitteljung … Weiterlesen

23. Jan. 2017
von Don Alphonso
422 Lesermeinungen

91
29340

     

04. Jan. 2017
von Don Alphonso
830 Lesermeinungen

342
63354
     

Keine Heimat für nafrionale Sozialisten

Die Tür, die Guten wie Bösen Eintritt gewährt, ist schlecht. Afrikanisches Sprichwort Sehen Sie, als Historiker hat man es nicht leicht mit Deutschland als Nation. Das Land, in dem wir leben, ist in seinen Grenzen gerade einmal rund 25 Jahre … Weiterlesen

04. Jan. 2017
von Don Alphonso
830 Lesermeinungen

342
63354

     

31. Dez. 2016
von Don Alphonso
355 Lesermeinungen

126
26626
     

Der süddeutsche Kulturkreis als Erklärung für soziale Nötigung

Om 30. Mai ist da Weidundagang, Leid fressds ois z´sam, mia lebm nimma lang. Es ist der 30. Dezember. Man sollte in der Wohnung sitzen, fröstelnd auf das eisige Grau dort draussen blicken, und heissen Tee trinken. Ich trinke tatsächlich … Weiterlesen

31. Dez. 2016
von Don Alphonso
355 Lesermeinungen

126
26626

     

28. Dez. 2016
von Don Alphonso
411 Lesermeinungen

80
26566
     

Unter Mistamseln und Dreckspatzen

A Sau bleibt a Sau, a wanns bei de Pfeadl afd Weid kimmt Man kann nicht sagen, dass deutsche Medien im Jahr 2016 auf die obligatorische Geschichte zur Herbergssuche iu unserer Zeit verzichtet haben. 2015 machte man das im Zeichen … Weiterlesen

28. Dez. 2016
von Don Alphonso
411 Lesermeinungen

80
26566

     

16. Dez. 2016
von Don Alphonso
540 Lesermeinungen

125
31072
     

Der Trump in mir ist stark

Jugend, du bist die Sonne um acht Uhr am Morgen. Mao Am Ausgang der Kurve steht der Tacho bei 90, der Motor brüllt, und ich wechsle sofort auf die dritte Spur. Dort angekommen, dreht der Motor schon mit 6000 Umdrehungen … Weiterlesen

16. Dez. 2016
von Don Alphonso
540 Lesermeinungen

125
31072

     

02. Dez. 2016
von Don Alphonso
446 Lesermeinungen

139
40008
     

Medientürken vor Wien

Vae Victis Ich halte es für wahrscheinlich, dass die FPÖ die Wahl des Bundespräsidenten in Österreich gewinnt. Es gefällt mir nicht, zumal die FPÖ in mir, und zwar direkt in mir als Person, ein Feindbild hatte, nämlich jenes des Journalisten … Weiterlesen

02. Dez. 2016
von Don Alphonso
446 Lesermeinungen

139
40008

     

22. Nov. 2016
von Don Alphonso
680 Lesermeinungen

256
65216
     

Wie man Bürger zur AfD auf die Barrikaden bringt

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. André Gide Es gibt momentan eine harte Internetdebatte zwischen Anhängern der AfD und Stefan Niggemeier um die Frage der – es geht schon beim Begriff los … Weiterlesen

22. Nov. 2016
von Don Alphonso
680 Lesermeinungen

256
65216

     

20. Nov. 2016
von Don Alphonso
381 Lesermeinungen

130
40206
     

Bunte Kinder, deren Eltern es einmal schlechter haben sollen

Friede den Palästen. Bunt. Was soll man da noch antworten. Wir sind hier bunt. Da kann man nicht antworten, man wäre gern einfarbig. Bunt ist gut, einfarbig ist, wenn es um Menschen geht, rassistisch. Bunt ist als Begriff so positiv … Weiterlesen

20. Nov. 2016
von Don Alphonso
381 Lesermeinungen

130
40206

     

05. Nov. 2016
von Don Alphonso
330 Lesermeinungen

91
22825
     

Dumme Gedanken zu Rente, Euthanasie und sozialer Todesstaffelung

Eine Mutter kann 10 Kinder ernähren, aber 10 Kinder keine Mutter Bayerisches Sprichwort Lebt man allein, kommt man öfters auf einen dummen Gedanken. Diese dummen Gedanken walze ich dann zu Beiträgen aus und verdiene damit nicht unbedingt meinen Lebensunterhalt, aber … Weiterlesen

05. Nov. 2016
von Don Alphonso
330 Lesermeinungen

91
22825

     

27. Okt. 2016
von Don Alphonso
396 Lesermeinungen

141
24607
     

Die Kartoffel, die Kultur, ihre Blockflöte und deren Schweinebraten

Morgens rund, mittags gestampft, abends in Scheiben – dabei soll’s bleiben. Goethe Weihnachtsmarkt, Martinsumzüge, Currywurst und Schweinebraten bleiben Bestandteile unserer Kultur, sagt der Innenminister, in dessen Aufgabenbereich eine islamistische Anschlagsserie fällt. Und die Kanzlerin, die die Grenzen für gut eine … Weiterlesen

27. Okt. 2016
von Don Alphonso
396 Lesermeinungen

141
24607