Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

29. Feb. 2016
von Don Alphonso
255 Lesermeinungen

52
20526
     

Kleinere Wohnungen für kleine Leute

Montags kein Brot, Freitags kein Bier, Erich, dafür danken wir dir. „Bist Du nicht sehr einsam, wenn Du so eingeschneit wirst?“, wollte die Anruferin wissen. Sie ist Anruferin, weil sie eigentlich kommen wollte, aber wer schlau ist, bleibt jetzt daheim … Weiterlesen

29. Feb. 2016
von Don Alphonso
255 Lesermeinungen

52
20526

     

12. Jan. 2016
von Don Alphonso
230 Lesermeinungen

70
23382
     

Schweigen über willkommenskulturell nicht wertvolle Darbietungen

Sie wussten wohl nicht, dass es hier in Athen eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Ach, das tut mir leid, ich bin Ausländer. Omar Sharif und Jean Paul Belmondo Barbara Vorsamer ist Redakteurin bei Süddeutsche.de und Kolumnistin von kleinerdrei. Kleinerdrei ist ein Projekt … Weiterlesen

12. Jan. 2016
von Don Alphonso
230 Lesermeinungen

70
23382

     

04. Jan. 2016
von Don Alphonso
178 Lesermeinungen

63
34474
     

Polen als Inbegriff des christlichen Abendlandes

Ah! messieurs! si beau qu’il soit il ne vaut pas la Pologne. S’il n’y avait pas de Pologne il n’y aurait pas de Polonais! Alfred Jarry, König Ubu Das mit den „Krankheiten“, die zu heilen sind, hat mich jetzt eiskalt … Weiterlesen

04. Jan. 2016
von Don Alphonso
178 Lesermeinungen

63
34474

     

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
20007
     

Wir schaffen das soziale Abhängen

There is no such thing as society. Margaret Thatcher Dieser Beitrag wird sehr unerquickliche und wenig sensible Aussagen über Menschen enthalten, die das nicht verdient haben. Um wenigstens ein klein wenig Gerechtigkeit walten zu lassen, möchte ich hier sagen, dass … Weiterlesen

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
20007

     

06. Dez. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

39
13299
     

Der Privilegienliebhaber ohne festen Wohnsitz

Warum sollen wir uns nicht rächen? Shylock Langsam treiben die Gondeln durch das brackige Wasser des kleinen Kanals. Auf dem goldarbenen Thron räkeln sich Japanerinnen in lasziven Posen, als wären sie die wiedergeborenen Kurtisanen der Lagunenstadt, und machen Bilder von … Weiterlesen

06. Dez. 2015
von Don Alphonso
137 Lesermeinungen

39
13299

     

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
24035
     

Medici und Merkel im Transitzonenvergleich

In ein Amt gewählt zu werden, ist oft schädlich für den Körper und immer nachteilig für die Seele. Cosimo de Medici Meine Wohnung bei Siena ist wie kaum eine andere dazu geeignet, um Menschen vom Betreten abzuhalten, indem man sie … Weiterlesen

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
24035

     

26. Sep. 2015
von Don Alphonso
101 Lesermeinungen

29
13850
     

VW in der grossen Tradition der frommen Lügen

A Pfund Drehg braachd da Mensch im Joah. Meine Grossmutter Ich bin eher wissenschaftskritisch. Ich bin in einem Haus geboren, in dem 172 Jahre lang wissenschaftliche Bücher geschrieben, geprüft und zur Veröffentlichung frei gegeben wurden, von der Spätrenaissance bis zum … Weiterlesen

26. Sep. 2015
von Don Alphonso
101 Lesermeinungen

29
13850

     

21. Jul. 2015
von Don Alphonso
82 Lesermeinungen

15
16576
     

Der diskrete Charme von Betreuungsgeld und Korruption

They sentenced me to 20 years of boredom for trying to change the system from within Leonard Cohen, First we take Manhatten Ich fahre langsam. Es ist ohnehin zu spät, denn die Bayerische Oberland Bahn BOB ist schon auf dem … Weiterlesen

21. Jul. 2015
von Don Alphonso
82 Lesermeinungen

15
16576

     

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8883
     

Möchten Sie einen Schäuble aus Marmor im Wohnzimmer?

Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. Das Testament nach Matthäus Möchten Sie so eine Statue? Die Frage muss gestellt werden. Die Politik der Bundesregierung bekommt hierzulande Zustimmungsraten, die trotz oder gerade wegen einer ostblöckisch anmutenden Fragestellung enorm gut … Weiterlesen

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8883

     

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13948
     

Psychisch stabil mit Schweinshaxn und Bayerisch Creme

Oh Django! After the showers the sun will be shining… Sie kennen das: Kaum dass Sie sich gewundert haben, warum sich andere Leute einen barocken Stadtpalast angetan haben, sitzen Sie selbst beim Notar und kaufen so ein Objekt, um Steuern … Weiterlesen

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13948

     

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

14
19985
     

Steinbrück erbt nur über meine Leiche

Seit wann haben hier Mietsleute etwas zu sagen? Mein Urgrossvater So kann man das natürlich auch sagen: „Friedrichs lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in Berlin-Kreuzberg.“ Ich persönlich weiss nicht, ob die Autorin Julia Friedrichs wirklich zu nur so … Weiterlesen

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

14
19985

     

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12232
     

Gentrifizierer hinter Gittern

Drei Tage war der Radler nachher platt, jetzt isst er wieder und ist satt. Wir sitzen auf jeweils zwei Quadratmetern hoch über Lucca und reden über die Hauspreise in Italien, ohne dass ich auch nur eine Sekunde ein schlechtes Gefühl … Weiterlesen

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12232

     

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12221
     

Ihr Profit aus der Wohlstandsverwahrlosung

Wenn die Not am grössten ist, ist Gott am nächsten sagt man bei uns in Bayern am Berg so, und das heisst auch, dass einem dann die besten Ideen zur eigenen Rettung kommen. So musste ich vorgestern beim Wegräumen meines … Weiterlesen

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12221

     

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10479
     

Grundsicherung des Luxus gegen soziale Elemente

Genau genommen ist aber ein Arbeiter, der Kloaken auspumpt, um die Menschen vor gesundheitsgefährdenden Miasmen zu schützen, ein sehr nützliches Glied der Gesellschaft. August Bebel Wohnen darf nicht zu einem Luxusgut werden, sagt der Justizminister Heiko Maas und deshalb, unter … Weiterlesen

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10479