Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13462
     

Psychisch stabil mit Schweinshaxn und Bayerisch Creme

Oh Django! After the showers the sun will be shining… Sie kennen das: Kaum dass Sie sich gewundert haben, warum sich andere Leute einen barocken Stadtpalast angetan haben, sitzen Sie selbst beim Notar und kaufen so ein Objekt, um Steuern … Weiterlesen

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13462

     

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

13
19403
     

Steinbrück erbt nur über meine Leiche

Seit wann haben hier Mietsleute etwas zu sagen? Mein Urgrossvater So kann man das natürlich auch sagen: „Friedrichs lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in Berlin-Kreuzberg.“ Ich persönlich weiss nicht, ob die Autorin Julia Friedrichs wirklich zu nur so … Weiterlesen

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

13
19403

     

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12049
     

Gentrifizierer hinter Gittern

Drei Tage war der Radler nachher platt, jetzt isst er wieder und ist satt. Wir sitzen auf jeweils zwei Quadratmetern hoch über Lucca und reden über die Hauspreise in Italien, ohne dass ich auch nur eine Sekunde ein schlechtes Gefühl … Weiterlesen

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12049

     

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12003
     

Ihr Profit aus der Wohlstandsverwahrlosung

Wenn die Not am grössten ist, ist Gott am nächsten sagt man bei uns in Bayern am Berg so, und das heisst auch, dass einem dann die besten Ideen zur eigenen Rettung kommen. So musste ich vorgestern beim Wegräumen meines … Weiterlesen

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12003

     

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10362
     

Grundsicherung des Luxus gegen soziale Elemente

Genau genommen ist aber ein Arbeiter, der Kloaken auspumpt, um die Menschen vor gesundheitsgefährdenden Miasmen zu schützen, ein sehr nützliches Glied der Gesellschaft. August Bebel Wohnen darf nicht zu einem Luxusgut werden, sagt der Justizminister Heiko Maas und deshalb, unter … Weiterlesen

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10362

     

22. Feb. 2015
von Don Alphonso
59 Lesermeinungen

18
8500
     

Das Radiomädchen und der Anzugreinigungsmann

Schlucken, Kind. Meine Grossmutter Und wie immer hatte sie natürlich recht, wenn sie das sagte: Schlucken, Kind. Nicht aufregen, schlucken. Meine Grossmutter sagte nie „Sei still“ und auch nicht „Sei stad“ und auch nicht das, was Grossmütter in Norddeutschland mit … Weiterlesen

22. Feb. 2015
von Don Alphonso
59 Lesermeinungen

18
8500

     

02. Feb. 2015
von Don Alphonso
63 Lesermeinungen

15
12175
     

Sittliche Vervollkommnung für die mietenden Massen

Das ist keine brutal gefertigte Gänseleberpastete. Das ist eine Trüffelunterlage. „Guten Tag“ sagte die K. „Grüss Gott“, sagte der unscheinbare Mann im Trachtenmantel, lüpfte angedeutet des Hut, lavierte sich zwischen der K., den Briefkästen und mir hindurch, und verschwand durch … Weiterlesen

02. Feb. 2015
von Don Alphonso
63 Lesermeinungen

15
12175

     

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26146
     

Wie Christen Europas für Profit den Türken hofierten

Etwas zu lesen , bedeutet nicht , dass Du es verstanden hast Mohammed Die weithin schönste Hochzeitskirche dieser meiner Heimat gehörte dereinst zu jener Jesuitenkongregation, aus deren palastartigem Gemäuer heraus, umgeben von nackten Frauen und anderen unzüchtigen Gemälden, ich diese … Weiterlesen

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26146

     

04. Dez. 2014
von Don Alphonso
105 Lesermeinungen

1
11576
     

Aufsteiger: Wer hat Angst vor solchen ökonomischen Beziehungsrisiken?

Wissen Sie denn nicht, dass ein reicher Mann und ein hübsches Mädchen sehr viel gemeinsam haben? Blondinen bevorzugt Gottes Schöpfung ist gross, sehr gross und mitunter leider auch etwas zu gross, was man erkennt, wenn man vom glücklichen Süden aus … Weiterlesen

04. Dez. 2014
von Don Alphonso
105 Lesermeinungen

1
11576

     

15. Okt. 2014
von Don Alphonso
28 Lesermeinungen

0
12045
     

Im Folterkeller von Karriere und Zalando

Die einen verlieren an der Börse und die anderen die besten Jahre ihres Lebens: Zalando ist für Kunden und Investoren die masochistische Antwort auf die gesellschaftlichen Abgründe der Marktwirtschaft. Weiterlesen

15. Okt. 2014
von Don Alphonso
28 Lesermeinungen

0
12045

     

04. Jun. 2014
von Don Alphonso
30 Lesermeinungen

0
7080
     

Die Dosis macht das Nationalismusgift

Wer seine Heimat liebt, verwüstet sie nicht: Wenn in wenigen Wochen Horden deutscher Fussballfans in die Städte einfallen, könnten sie sich ein Beispiel an den vorbildlichen Südtirolern nehmen. Weiterlesen

04. Jun. 2014
von Don Alphonso
30 Lesermeinungen

0
7080

     

30. Apr. 2014
von Don Alphonso
22 Lesermeinungen

0
7108
     

Mit Mozart zum Wasserwerfer

Dem Adel waren Kuh und Kuhhirte gleich, heute sind vor dem Gesetz alle gleich: Kein Wunder also, dass es keine gewaltsamen Übergriffe der Oberschicht mehr gibt. Dafür marodieren nun andere Klassen. Weiterlesen

30. Apr. 2014
von Don Alphonso
22 Lesermeinungen

0
7108

     

28. Apr. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

0
8490
     

Der Künstler als Trüffelschwein im Klassenkampf

Jeder kennt sie aus den Medien: Die armen, von der Gentrifizierung gehetzten Künstler und Kreativen. Gemeinhin gelten sie als Opfer des Immobilienbooms, aber pragmatisch betrachtet führen sie zu den üppigen Gewinnen von Morgen. Weiterlesen

28. Apr. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

0
8490