Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

17. Jan. 2016
von Don Alphonso
204 Lesermeinungen

81
23419
     

Lehren aus dem Festungsbau und dem Beschuss von Schweden

Das Eisen muss geschmiedet werden, weil es glüht Schiller, Piccolomini Gelungene historische Vergleiche im Journalismus gehen so: Bildung → Nachdenken → Vergleichen → deutliche Unterschiede erkennen → darauf verzichten → Philosoph bleiben. Deshalb bin ich trotz Studium sehr vorsichtig und … Weiterlesen

17. Jan. 2016
von Don Alphonso
204 Lesermeinungen

81
23419

     

13. Dez. 2015
von Don Alphonso
136 Lesermeinungen

48
18635
     

Die privilegierte Kunst des Nichtzuhörens

In the Islamic government all people have complete freedom to have any kind of opinion. Ayatollah Khomeini Zuhören ist Teil der standesgemäßen Erziehung. Nicht, weil man zu schweigen hat, wenn Ältere etwas sagen, oder weil man nur spricht, wenn das … Weiterlesen

13. Dez. 2015
von Don Alphonso
136 Lesermeinungen

48
18635

     

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
19639
     

Wir schaffen das soziale Abhängen

There is no such thing as society. Margaret Thatcher Dieser Beitrag wird sehr unerquickliche und wenig sensible Aussagen über Menschen enthalten, die das nicht verdient haben. Um wenigstens ein klein wenig Gerechtigkeit walten zu lassen, möchte ich hier sagen, dass … Weiterlesen

09. Dez. 2015
von Don Alphonso
165 Lesermeinungen

71
19639

     

29. Okt. 2015
von Don Alphonso
251 Lesermeinungen

123
47137
     

Warum wir das als Vermieter nicht schaffen

Die Zeitung ist keine moralische Institution. Imre Békessy Momentan wird gerne über Obergrenzen für die Flüchtlinge debattiert, auch im Hinblick auf befestigte Grenzen – wie jene, die Österreich erst verdammte, als sie in Ungarn gebaut wurden, und nun selbst bislang … Weiterlesen

29. Okt. 2015
von Don Alphonso
251 Lesermeinungen

123
47137

     

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
23773
     

Medici und Merkel im Transitzonenvergleich

In ein Amt gewählt zu werden, ist oft schädlich für den Körper und immer nachteilig für die Seele. Cosimo de Medici Meine Wohnung bei Siena ist wie kaum eine andere dazu geeignet, um Menschen vom Betreten abzuhalten, indem man sie … Weiterlesen

16. Okt. 2015
von Don Alphonso
320 Lesermeinungen

84
23773

     

23. Sep. 2015
von Don Alphonso
138 Lesermeinungen

47
24634
     

Endlich wieder richtiger Klassenkampf

we entirely deprecate the idea of entering on a Zulu war in order to settle the Zulu question Michael Hicks-Beach Sehen wir den Tegernseer Tatsachen in Auge: Jedes Jahr bescheinigt uns der Reichtumsbericht der Bundesregierung, dass die Schere wieder etwas … Weiterlesen

23. Sep. 2015
von Don Alphonso
138 Lesermeinungen

47
24634

     

26. Jul. 2015
von Don Alphonso
52 Lesermeinungen

9
17040
     

Der schönste Biergarten und das obszönste Wort der Welt

It is a proposed global initiative for population reduction which will, in a few decades, lead to a worldwide male population of roughly one to ten percent. Die arme Bloggerin und Feministin Femitheist Divine über Männer Habt ihr etwas von … Weiterlesen

26. Jul. 2015
von Don Alphonso
52 Lesermeinungen

9
17040

     

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8807
     

Möchten Sie einen Schäuble aus Marmor im Wohnzimmer?

Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. Das Testament nach Matthäus Möchten Sie so eine Statue? Die Frage muss gestellt werden. Die Politik der Bundesregierung bekommt hierzulande Zustimmungsraten, die trotz oder gerade wegen einer ostblöckisch anmutenden Fragestellung enorm gut … Weiterlesen

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8807

     

10. Jul. 2015
von Don Alphonso
66 Lesermeinungen

11
12241
     

Österreichische Sklaven oder wie die CSU lernt, den griechischen Schuldenschnitt zu lieben

De gressdn Lumpn kemman vom nechsdn Doaf Ins gleissend helle Licht unserer bayerisch-deutschen Geschichte tritt der Österreicher gegen Ende des 9. Jahrhunderts in Form des Ungarnsturms, der, aus dem Osten kommend, das schöne Bayernland und weniger wichtige Regionen überfällt, ausraubt, … Weiterlesen

10. Jul. 2015
von Don Alphonso
66 Lesermeinungen

11
12241

     

01. Jul. 2015
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

18
22889
     

Die Entmietung des besten, nettesten und angenehmsten Menschen

Aus Gründen der sozialen Repression sind die Bilder aus der Würzburger Residenz. Niemand auf diesem Erdenrund erfährt so viel Sympathie und liebevolle Darstellung in den Medien wie der entmietete Kreative, der der Gentrifizierung weichen muss, und angeblich hat das überhaupt … Weiterlesen

01. Jul. 2015
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

18
22889

     

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12168
     

Gentrifizierer hinter Gittern

Drei Tage war der Radler nachher platt, jetzt isst er wieder und ist satt. Wir sitzen auf jeweils zwei Quadratmetern hoch über Lucca und reden über die Hauspreise in Italien, ohne dass ich auch nur eine Sekunde ein schlechtes Gefühl … Weiterlesen

09. Mai. 2015
von Don Alphonso
75 Lesermeinungen

9
12168

     

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10453
     

Grundsicherung des Luxus gegen soziale Elemente

Genau genommen ist aber ein Arbeiter, der Kloaken auspumpt, um die Menschen vor gesundheitsgefährdenden Miasmen zu schützen, ein sehr nützliches Glied der Gesellschaft. August Bebel Wohnen darf nicht zu einem Luxusgut werden, sagt der Justizminister Heiko Maas und deshalb, unter … Weiterlesen

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10453

     

14. Feb. 2015
von Don Alphonso
47 Lesermeinungen

25
24848
     

Pornoskandal im feinsten Lehel

Nudus ara, sere nudus, hiemps ignava colono Vergil Stellen Sie sich vor, Sie wären reich. Steinreich. Reich genug, um sich ein Grundstück in der feinsten Lage der teuersten Stadt leisten zu können, hundert Meter lang und fünfzig Meter breit, direkt … Weiterlesen

14. Feb. 2015
von Don Alphonso
47 Lesermeinungen

25
24848

     

07. Nov. 2014
von Don Alphonso
48 Lesermeinungen

0
6277
     

Wie sich die Deutsche Bank vor Negativzinsen retten kann

Wer keine Negativzinsen will, muss konsumieren – ausgerechnet Banken fordern einzahlende Kunden zur Verschwendung auf. Das ist gegen die deutsche Natur, aber eine geniale Strategie rettet den Ruf der Sparernation. Weiterlesen

07. Nov. 2014
von Don Alphonso
48 Lesermeinungen

0
6277

     

31. Okt. 2014
von Don Alphonso
27 Lesermeinungen

0
6723
     

Der Mauerfall in bester Lage

Das schnöde Volk ist hier niemand, und trotzdem werden hier Mauern abgerissen: Auch unter Vermögenden hilft heute kein Schutzwall gegen die brutalen Folgen der Globalisierung mehr. Weiterlesen

31. Okt. 2014
von Don Alphonso
27 Lesermeinungen

0
6723